Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Instagram

  • Der Fall Carina Witthöft: Wenn Sportstars in die Influencer-Falle tappen

    Die Verlockungen der sozialen Medien sind groß – gerade bei Spitzensportlern, die Instagram, Facebook & Co. intensiv zu Selbstvermarktungszwecken nutzen. Dass der Social Media-Einsatz jedoch auch schnell zum Bumerang werden kann, wenn die Karriere ins Trudeln gerät, erlebt in diesen Tagen die einstige deutsche Tennis-Hoffnung Carina Witthöft. In der Rangliste hoffnungslos abgestürzt, posiert die Hamburgerin inzwischen fast nur noch neben dem Platz – und wird dafür scharf kritisiert.

  • Tik Tok-Hype: Diese App lässt Teenager durchdrehen

    Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft.

  • Polit-Sensation Alexandria Ocasio-Cortez: Wie US-Fluggesellschaft Frontier Airline im Windschatten des Hypes mitfliegt

    Der Hype wächst fast täglich: Alexandria Ocasio-Cortez (AOC) ist ohne Frage die Politikerin der Stunde. Die erst 29-Jährige, die seit Jahresbeginn im US-Repräsentantenhaus sitzt, mischt den US-Politikbetrieb mit ihrer nonchalanten Art und dem unablässigen Social Media-Einsatz nach Belieben auf. Die US-Fluggesellschaft Frontier Airline versucht mit einer Marketingaktion unterdessen vom AOC-Hype zu profitieren – und verspricht selbst einen "Green New Deal".

  • Entscheidung des Kartellamts: Bundesbehörde untersagt Facebook die Datensammlung auf fremden Websites 

    Das Bundeskartellamt hat Facebook die Datensammlung außerhalb des Online-Netzwerks zum Beispiel mit dem Like-Button untersagt. Es sieht darin einen unfairen Wettbewerb. Das US-Unternehmen besitze hierzulande eine marktbeherrschende Stellung und missbrauche sie, erklärte die Behörde am Donnerstag.

  • Trotz positiver Entwicklungen: Warum die Zukunft von Snapchat im Werbemarkt ungewiss ist

    Was hat Snapchat der Stories-Übermacht des Facebook-Universums noch entgegenzusetzen? Auf den ersten Blick nicht viel: Wie die nach Handelsschluss vorgelegten neusten Quartalszahlen belegen, konnte die App mit dem Geister-Logo auch zwischen Oktober und Dezember keine neuen Nutzer anlocken, doch immerhin verliert Snapchat auch keine Mitglieder mehr. Weil sich Umsätze und Verluste besser entwickelt haben als erwartet, macht sich die Wall Street nun Comeback-Hoffnungen.

  • Was steckt hinter dem Instagram-Ei? Wie ein 29-Jähriger den Super Bowl für seine Kampagne nutzte

    Ziemlich genau einen Monat hat das Instagram-Ei die Leute rätseln lassen, was es mit dem mysteriösen Account auf sich hat. Pünktlich zum Super Bowl hat das Team hinter dem Social-Media-Phänomen nun den Schleier gelüftet. Die Botschaft, die man transportieren will, ist viel ernster als zunächst gedacht.

  • Social Media Radar: So performen Chemie-, Medizintechnik- und Pharmakonzerne auf Instagram & Co.

    Der Social Media Radar für die Life-Science-Branche von Namics untersucht die Performance von 14 Chemie-, Medizintechnik- und Pharmakonzernen. Mit dabei: Bayer, Boehringer oder Siemens. Das Ergebnis: Die Chemieunternehmen gehen als die Gewinner hervor, dicht gefolgt von Konzernen aus der Medizintechnik und der Pharmaindustrie. Branchenübergreifend schneiden alle Unternehmen nur durchschnittlich gut ab.

  • Stories-Siegeszug: Bereits zwei Millionen Anzeigenkunden setzen in Facebooks App-Familie auf das neue Werbeformat

    Es war mehr als eine Randnotiz in Facebooks Quartalsbilanz: Konzernchef Mark Zuckerberg gewährte gestern auf der Telefonkonferenz mit Analysten weiterführende Einblicke in die Entwicklung des Werbegeschäfts. Wichtigste Erkenntnis: Das Stories-Format gilt als große Zukunftswette des weltgrößten Social Networks und seiner Töchter. So bringt es Instagram bereits auf 500 Millionen täglich aktive Stories-Nutzer.

  • Begründung zum Vreni-Frost-Urteil: Nicht jeder Instagram-Post ist Werbung, sagt das Gericht in Berlin

    Ein Urteil mit wohl richtungsweisendem Charakter: Im Abmahnfall um die Influencerin Vreni Frost hatte das Kammergericht Berlin die einstweilige Verfügung gegen ein Posting von ihr zurückgenommen. Nun hat es die Urteilsbegründung veröffentlicht. Der Tenor: Nicht jeder Instagram-Post ist Werbung.

  • Gensheimer, Wolff, Karabatić: Das sind die beliebtesten Handballer der WM 2019

    Welche Mannschaft hat die meisten Follower in den sozialen Netzwerken? Welcher Spieler ist der beliebteste Spieler der deutschen Nationalmannschaft? Wer postet am meisten und wer ist wirklich schon Influencer? Eine Analyse zeigt, wer die Favoriten-Mannschaft bei der diesjährigen Handball-WM ist.

Digital

Was der Mobile World Congress 2019 zur Causa Huawei, 5G und IoT verraten könnte

Der Mobile World Congress steht vor der Tür. Ab Montag trifft sich die Branche in Barcelona, um über die neuesten Trends zu diskutieren. Mit dabei: Christian Clawien. Der Director Digital Strategy bei fischerAppelt berichtet für die absatzwirtschaft aus der katalanischen Stadt. Ein Vorbericht mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was der Mobile World Congress 2019 zur Causa Huawei, 5G und IoT verraten könnte

Der Mobile World Congress steht vor der Tür. Ab Montag trifft sich die…

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Anzeige