Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Einzelhandel

  • Smartphone-Nutzung beim Einkaufsbummel ist unverzichtbar

    Die meisten deutschen Verbraucher verwenden ihr Smartphone und Tablet immer öfter zur Produktrecherche und für Preisvergleiche direkt im Ladengeschäft. 72 Prozent lassen ihr Kaufverhalten durch die mobilen Alleskönner gravierend beeinflussen. Bereits ein Drittel der Verbraucher gibt an, Smartphones für Bezahlvorgänge nutzen zu wollen. Diese Ergebnisse gehen aus der Studie „Connected Commerce 2015“ der Digitalagentur DigitasLBi hervor

  • Stößt das lokale E-Commerce-Portal in Mönchengladbach eine Tür für Ebay auf?

    Das heute gestartete Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ verbindet den lokalen Einzelhandel mit dem Shopping im Internet. Das ist der aktuell letzte Schritt in der Partnerstrategie des Handelsriesen, die darauf ausgerichtet ist, den lokalen Handel näher an sich zu binden. Eine erste Analyse

  • Mobile Payment ist im deutschen Handel angekommen

    Mobile Payment scheint endlich auch im deutschen Handel anzukommen und die NFC-Technologie wird sich als Bezahlstandard etablieren. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle "Mobile in Retail"-Studie von GS1 Germany und EHI Retail Institute

  • Die Studien der Woche: Wearables, Cross-Channel-Käufe, Payment und Bankenkommunikation

    Jede Woche werden neue Studien veröffentlicht, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

  • Studie „Lokale Welten“: Einzelhandel hat einen guten Ruf

    Das unmittelbare Wohnumfeld ist die dominierende Konsumwelt der Bevölkerung ab 16 Jahren in Deutschland. Auch im Zeitalter des fortschreitenden E-Commerce halten 85 Prozent der Menschen die Einkaufsmöglichkeiten in ihrem Umfeld für gut oder sehr gut. Fast jeder Zweite sieht in den letzten Jahren sogar eine Verbesserung. Dies belegt die repräsentative Studie "Lokale Welten"

  • Die Studien der Woche: Native Advertising, Discounter-Ranking und Mobile-Couponing

    Ob Werbe- und Markenwirkung, Konsumentenverhalten, Mediennutzung oder digitaler Wandel: Jede Woche werden neue Studien veröffentlicht, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert ab sofort jeden Donnerstag eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche.

  • Eigenmarken von Supermärkten im Vergleich: Lidl, Aldi Nord und Rewe vorn

    Die Eigenmarken vom Discounter Lidl schneiden im Vergleich mit anderen Lebensmittelhändlern in Deutschland am besten ab. Das hat das Verbraucherportal Vergleich.org in einer Analyse von über 60 Testberichten der Stiftung Warentest zwischen 2011 und 2015 festgestellt.

  • Nachhause-Bestellung vs. Einkaufsbummel: Modehäuser setzen auf Multichannel-Strategie

    Unzählige Modehäuser bekommen den Wettbewerb mit Online-Händlern stark zu spüren. Günstige Preise, mehr Produktauswahl und bequeme Nachhause-Bestellung verführen Verbraucher zum Shoppen im Internet anstatt zum Einkaufsbummel in der Innenstadt. Ein eigener Online-Shop ist jedoch nicht für jedes Unternehmen der Königsweg. Es gibt noch andere Wege, die einzigartigen Stärken des Ladengeschäfts auszuspielen

  • Smartphone im Kaufprozess fest etabliert: 70 Prozent der Konsumenten suchen mobil nach Angeboten

    Dieses Jahr werden 14 Milliarden Euro mobil umgesetzt – doch nur jede vierte deutsche Händler-Webseite ist bisher mobil-optimiert. Mit der technischen Entwicklung geht auch eine Veränderung des Einkaufsverhaltens einher. Zwar ist das Smartphone primär noch kein Shopping-Kanal – nur 13 Prozent schließen darüber ihre Online-Bestellung ab – aber es hat sich längst als integraler Bestandteil des Kaufprozesses etabliert

  • Studie: Apple Watch – Hoffnung für den Handel?

    Eine Studie von defacto research & consulting analysiert die ersten Nutzererfahrungen mit der Apple Watch und mögliche Potenziale für die werbliche Kundenansprache. Das Ergebnis: Die Uhr braucht künftige Anwendungen wie Location-based-Services und Apple Pay werden

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige