Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: E-Commerce

  • Online-Kampagne #GrabYourWallet ruft zum Boykott von Trump-Produkten auf. Diese Unternehmen stehen auf der Liste

    Seit dem 8. November sind Tausende Menschen bei Anti-Trump-Demonstrationen auf die Straße gegangen, um sich gegen die Politik des Präsidenten zu äußern. Einige dieser Aktivisten versuchen, die Trump-Familie anders zu treffen und rufen dazu auf, Geschäfte der Trump-Familie nicht weiter zu besuchen oder bei ihnen einzukaufen. Der Protest hat auch einen Namen: #grabyourwallet.

  • Top-Studie: Künstliche Intelligenz immer stärker im E-Commerce gefragt

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Online- und Offline-Shopping: Warum das Produkt den Kaufort bestimmt

    Auf dem Sofa per Smartphone bestellen und im Laden abholen, im Supermarkt den digitalen Einkaufszettel zu Rate ziehen und im Internet Koch-Pakete zum selbst Kochen nach Hause bestellen: Immer mehr Verbraucher trennen nicht mehr zwischen analogem und digitalem Einkauf. Ob etwas bevorzugt online, offline oder auf beiden Wegen gekauft wird, entscheiden Verbraucher je nach Produkt.

  • Deutscher Marketing Tag 2016: Mobile Marketing… Best Practices

    Was ist Mobile alles möglich? Einige gute Beispiele bot der Deutsche Marketing Tag 2016, unter anderem von Penny und Fitbit.

  • Was Shopper wirklich wollen: Omnichannel-Strategien 2016

    Das Einkaufserlebnis der Konsumenten hat sich in den letzten 20 Jahren im Zuge der Digitalisierung drastisch verändert. Heute können Shopper kaufen, wo und wann sie wollen: klassisch im Geschäft, Zuhause vor dem Laptop, unterwegs mit dem Smartphone oder seit neuestem per Knopfdruck mit dem Dash-Button. Mobilität und Digitalisierung bieten dem Handel so immer mehr Touchpoints. Diese zu kennen ist für Unternehmen, die sich erfolgreich in der neuen Omnichannel-Welt positionieren wollen, essentiell.

  • Positiver Trend: Gesamtwerbemarkt verzeichnet ein Plus von 5,2 Prozent

    Der deutsche Werbemarkt hat sich auch in den ersten neun Monaten des Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum positiv entwickelt und knüpft am Trend des letzten Jahres an. Der Gesamtmarkt verzeichnet ein Plus von 5,2 Prozent mit Bruttoausgaben in Höhe von insgesamt 21,14 Milliarden Euro. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen.

  • asw-Grafik: Versandhandel gehört zum Shopping-Alltag

    Versandhandel? Früher war das etwas für alte Leute. Heute, dank des Internets, gehört Versandhandel wie selbstverständlich zum Shopping-Alltag dazu. Die Fakten für Sie einmal zusammengefasst.

  • Modewelt: Deutscher Online Fashion Markt erzielte das größte Umsatzwachstum in Europa

    Zur Pariser Fashion Week berichtet eine neue Studie zur europäischen Online-Modebranche, dass deutsche Modehändler zwar den niedrigsten Traffic haben, aber dennoch das größte Umsatzwachstum in Europa erzielten. Dazu hatte Deutschland auf Endgeräten die geringste Absprungrate. Weitere Fakten, in der Grafik

  • Das Business-Profil wirkt: Mehr als 500.000 Werbetreibende auf Instagram

    Instagram freut sich über 500.000 Werbetreibende. Damit hat Instagram die Anzahl der Unternehmen, die auf Instagram werben, in den vergangenen sechs Monaten mehr als verdoppelt.

  • Die fünf größten Stolpersteine bei der Internationalisierung im E-Business

    Noch nie war es für Unternehmen so einfach wie heute, mit ihrem Geschäft ins Ausland zu expandieren. Doch um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen sich einer ganzen Reihe von Stolpersteinen bewusst sein: Rechtliche Rahmenbedingungen, bürokratische Hürden, Finanzierung, technologische Gegebenheiten und vieles mehr. Unternehmen sind daher gut beraten, die folgenden Aspekte ausführlich zu beleuchten.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige