Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: E-Commerce

  • Wie der Lebensmittelversender AllYouNeedFresh mit qualitativen Inhalten und Content Marketing mehr Produkte verkaufte

    Gemeinsam mit dem Bild Brand Studio setzte der Lebensmittelversender AllYouNeedFresh eine komplexe Inhalts-Kampagne auf um die Konkurrenz im Bereich Versandhandel für Lebensmittel in Schach zu halten. Dabei verbesserte der neue Player nicht nur die Markenbekanntheit sondern verkaufte auch mehr Produkte.

  • Geschenke für Online-Händler: Wie Sie an Feiertagen den Umsatz um bis zu 20 Prozent steigern können

    Kalendarische Feiertage wie beispielsweise der Karfreitag oder der Ostermontag sind für den Online-Handel eher selten ein Grund zu feiern. Denn Kunden verbringen verständlicherweise lieber Zeit mit der Familie. Also sinkt an diesen Tagen der Umsatz der Shops. Deshalb versuchen Händler meist schon Wochen vor den Feiertagen den Wettkampf um die beste Position im Suchmaschinenranking zu gewinnen. Drei Tipps, wie auch Sie über die Feiertage Gewinn generieren können

  • David gegen Goliath: Macht Amazon den deutschen Online-Handel kaputt?

    Next-Day-Lieferung, Streaming-Dienst und eine breit gefächerte Produktpalette, die offensichtlich keine Wünsche offen lässt. Amazon wirbt auch in Deutschland aggressiv mit seinen Serviceleistungen. Die Marktmacht von Amazon ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Welche Gefahren kommen durch die Übermacht Amazon auf den deutschen E-Commerce-Bereich zu?

  • Cross-Border-Commerce: So gelingt der Schritt über die virtuelle Grenze

    Das Internet ist im Wesentlichen eine schlagbaumfreie Zone: Grenzen – abgesehen von wenigen Ausnahmen – existieren vorzugsweise in den Köpfen der Menschen. Das hat auch Auswirkungen auf den E-Commerce. Denn selbst im vereinten Europa bekommen einige Online-Händler noch immer Zweifel, wenn sie daran denken, ihren Shop für Kunden außerhalb ihres Heimatlandes zu öffnen. Dabei sind sowohl der Kaufwille als auch geeignete Lösungen vorhanden. 

  • Sieben neue Wege, um den Enterprise Commerce zu gestalten

    Der klassische E-Commerce wächst über sich hinaus: Es geht um die Transformation und Bündelung einer Vielzahl unternehmenskritischer Prozesse – unter einer ganzheitlichen Strategie und mit dem Ziel einer systemübergreifenden Lösung für die digitale Zukunft. Doch welches Wachstumspotenzial steckt in solchen Enterprise-Commerce-Modellen? Wer kann wie profitieren?

  • Das Start-up Baqend will das langsame Internet loswerden: „Nicht nur im E-Commerce ist Ladezeit reines Geld“

    Es gibt viele Ursachen für langsame Webseiten. Eines ist die Auslieferung über das Netzwerk, bei der jede einzelne Teilanfrage vom Webseitenbesucher durch das Internet bis zum Server und zurück wandern muss. Wie löst das Start-up Baqend solche Probleme? Im Interview mit absatzwirtschaft redet einer der Gründer, Felix Gessert, über Schwachstellen der allgemeinen Webseiten, Marken und die Zukunft des Unternehmens.

  • Weniger TV, mehr digital: Adidas will seinen E-Commerce-Gewinn vervierfachen

    Adidas will künftig weniger in TV-Werbung investieren. Stattdessen möchte der Sportartikelhersteller sein digitales Engagement vorantreiben, um die Einkünfte im E-Commerce zu steigern.

  • Top-Studie: Millenials buchen jede zweite Reise online

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • #OMR17: Otto, AboutYou und Idealo erklären den rasanten Wandel ihrer Plattformökonomie

    Plattformanbieter wie AboutYou und Otto treten zunehmend weniger als Händler auf und „vermieten“ ihre Reichweite mehr und mehr an Markenhersteller und Händler. Plattformen wie Idealo vertikalisieren und werden so viel mehr als nur Trafficlieferant. Beim Online Marketing Rockstars Festival sprechen Experten über die neue Rolle von Markenherstellern

  • So lange braucht Europa, um sich beim Online-Shopping zu entscheiden

    Dass immer mehr Menschen online einkaufen ist nichts Neues. Wie lange brauchen Kunden aber, um sich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden? Diese Kennzahl ist einer der wichtigsten Schlüssel im E-Commerce, um das Konsumentenverhalten während des Online-Einkaufs zu verstehen.

Kommunikation

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley, die ihre Abneigung weniger unverhüllt zum Ausdruck bringen als Snap-Chef Evan Spiegel und Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Ursprung der ziemlich besten Feindschaft war Zuckerbergs Versuch, den aufstrebenden Rivalen zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte tatsächlich doppelt, wie ein neues Buch von TechCrunch-Autor Billy Gallagher nun enthüllt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Es läuft bei Adidas: Nun gibt es auch einen magentafarbenen Sneaker von der Deutschen Telekom

Und da steht schon das nächste Unternehmen in den Startlöchern. Nach der BVG…

Edeka und der Nestlé-Boykott: „Am Ende des Tages bestimmt der Verbraucher, ob er den Supermarkt wechselt“

Bübchen, Vitel, Wagner-Pizza, Maggi, Thomy oder Nescafé: All diese Marken sind bald nicht…

Werbeanzeige