Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Digitalisierung

  • Online Marketing Rockstars: Die bessere dmexco?

    Mit einem fast gelungen Auftakt, startete das Festival der Online Marketing Rockstars 2018. Zwar ist das Konferenz-Programm etwas weniger innovativ als in den Vorjahren, doch dafür gibt es ein geballtes Praxis-Programm und wie immer jede Menge Show.

  • Die größten Mythen und Halbwahrheiten im Data Driven Advertising

    Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und ihr Treibstoff sind Daten – das Gold des 21. Jahrhunderts. Data Driven Advertising ist in aller Munde. Aber nicht alles, was behauptet wird, ist wahr. Zeit, einige Mythen und Halbwahrheiten aus dem Weg zu räumen.

  • Best Practice: Wie Weidmüller die Marke zum Wachstumsträger macht

    Die Detmolder Weidmüller-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern im Bereich der Verbindungstechnik. Durch eine stringente interne und externe Marken- und Überführung in einen nachhaltigen Markenmanagementprozess positioniert sich das Unternehmen im Zukunftsmarkt für Automatisierung und Digitalisierung

  • Zalando und das Ende des Marketings!?

    Das Marketing in Unternehmen, vor allem aber auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Marketing werden in Zukunft immer öfter mit einem neuen Mitbewerber konfrontiert werden, nämlich der künstlichen Intelligenz. So verkündete etwa Zalando letzte Woche, dass man 250 Stellen im Marketing abbauen werde.

  • SXSW Reporter-Diary: 24 schlaflose Stunden – Welcome to Austin

    Donnerstag, 08. März 2018: Es ist 5.30 Uhr, mein Wecker schmeisst mich nach einer unruhigen Hotelnacht in Frankfurt aus den Federn – es geht los, ich reise nach Austin zum South by Southwest Festival. Es ist mein erstes Mal. Und es ist intensiv. 25 Stunden später sitze ich am Schreibtisch in meinem Hotelzimmer und habe bis dato noch kein Auge zugetan.

  • „Standortbestimmung der digitalen Welt“: Weshalb deutsche Medien- und Marketing-Experten zur SXSW reisen

    Die South by Southwest steht an und auch in diesem Jahr pilgern wieder zahlreiche deutsche Teilnehmer in die USA, um sich ausgerechnet im texanischen Austin von neuen Technologien und Trends inspirieren zu lassen. Über die vergangenen Jahre hat sich die als Zukunftsfestival gefeierte Konferenz als Digital-Mekka etabliert. MEEDIA hat vorab einige Teilnehmer gefragt, was Sie von ihrem Trip erwarten.

  • Das Erfolgsmodell von Otto: „Es geht darum Umgebungen zu schaffen, in denen sich Menschen zuhause fühlen“

    Er ist der einzige klassische Katalogversender, der überlebt hat – und das mit guten Zahlen. Soeben hat der Hamburger Otto-Konzern eine Erfolgsbilanz im E-Commerce vorgelegt. Noch immer aber ist die Gruppe mitten im Kulturwandel.

  • Christian Lindner auf der #InternetWorld 2018: „Diese fünf Updates braucht Deutschland dringend“

    Er ist studierter Politikwissenschaftler und wollte vor allem das Thema Digitalisierung in der Politik vorantreiben. Fraktionsvorsitzenden der FDP Christian Lindner sprach auf der Internet World über Politik 4.0 - warum Deutschland ein Update benötigt.

  • Kolumne von der Mobile World 2018: Wie sieht die vernetzte Welt von morgen aus?

    Drei Kongresstage bei der Mobile World sind vorüber und der Kopf ist noch voller. Voller neuer Technologien, Anwendungen und Möglichkeiten. Das Mantra „Alles ändert sich, und zwar schnell, radikal und für immer“ – dutzendfach gehört. Die Spannbreite von Anwendungen hier in Barcelona ist üppiger als auf üblichen Marketing-Konferenzen. Die Auswirkungen auf das Leben der Menschen sind es auch. Wie geht das alles zusammen?

  • Kolumne: Ist das Ganze noch eine „Mobile World“ oder doch schon die „Connected World“?

    Die ersten beiden Kongresstage sind vorbei und im Kopf sortieren sich die Eindrücke. Das Beste zuerst: In Sachen Kongressorganisation kann den Katalanen keiner etwas vormachen. So elegant werden die zusätzlichen Besuchermassen vom Flughafen durch die Stadt geleitet und durch das Gratis-ÖPNV-Ticket statt auf die Straße in die selbstfahrende U-Bahn verlagert.

Digital

In sieben Schritten zur multilingualen Website

Der Eintritt in neue Märkte hilft Unternehmen, den Kundenstamm zu erweitern und die Wettbewerbsfähigkeit sowie den Unternehmenserfolg zu sichern. Dabei gilt es, einige Herausforderungen zu meistern, zum Beispiel muss die eigene Software multilingual ausgerollt werden. Hier ist gute Planung gefragt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige