Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Deutscher Marketing Preis

  • Deutscher Marketing Tag: Frankfurt ist 2017 Marketing-Hochburg

    Immer wieder stellt sich die Frage: Welche Stadt ist Marketinghauptstadt Deutschlands: Frankfurt oder Düsseldorf? Gute Argumente gibt es für beide, aber in diesem Jahr ist Frankfurt eindeutig der Treffpunkt für die Community des Deutschen Marketing Verbandes. Am 23. November trifft sich die Branche in der Mainmetropole zum Deutschen Marketing Tag und am Abend zum Deutschen Marketing Preis.

  • Deutscher Marketing Preis 2017: Thermomix erhält die Premium-Auszeichnung

    Innovativer Wandel, erlebbare Digitalisierung und eine gesamtheitliche Marketingstrategie: Der Deutsche Marketing Verband verleiht den Deutschen Marketing Preis 2017 an Thermomix von Vorwerk. Die 30-köpfige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Agenturen und Medien ist überzeugt, dass die Gesamt-Marketingleistung von Offline, über Digital, Kommunikation, Produkt und über alle Kundeninteraktionskanäle hinweg den Erfolg der Marke begründet hat

  • Die Finalisten für den Deutschen Marketing Preis 2016 stehen fest

    Die fünf Finalisten für den Deutschen Marketing Preis 2016 stehen fest: mymuesli, Opel, Rügenwalder Mühle, Thermomix und Weber-Stephen. Am 3. Juni 2016 wird eine namhafte Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien in Hamburg die fünf besten Einreichungen beurteilen. Verliehen wir der Preis am 24. November 2016 in Leipzig

  • Deutscher Marketing Preis 2015: Bewerbungsphase ist eröffnet

    Ab sofort bis zum 15. April können sich Unternehmen für den Deutschen Marketing Preis 2015 bewerben. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

  • Marketing Tag 2014: Was tun, wenn Kids kein Fernsehen mehr schauen?

    Beim diesjährigen deutschen Marketing Tag 2014 ging es nicht nur um Real Time Marketing und neue Strategien, sondern auch um die digitale Zukunft des Fernsehens. Im Gespräch: Stefan Arbanowski von Frauenhofer FOCUS, Christoph Krachten, Präsident Mediakraft Networks und Thomas Kreyes, Generalsekretär Mediengruppe RTL.

  • „Kind, bist Du verrückt, die sind pleite“ – die besten Sprüche vom Marketing Tag 2014

    Im Zentrum des 41. Deutschen Marketing Tages stand nicht nur die Verleihung des Marketing Preises, sondern auch das Stichwort der digitalen Transformation. Der Wandel durch das Internet stellt auch die Marketing-Branche vor neue Herausforderungen, der sich die Verantwortlichen durchaus bewusst sind. Absatzwirtschaft dokumentiert die besten Zitate des Tages.

  • Deutscher Marketing Tag 2014: Keine Oberflächenbeschichter

    „Kundenservice ist das neue Marketing“, so die Eingangsthese von Lithium-Marketingleiterin Sandra Teuber, die die prominent besetzte Runde zum Thema „Vertriebskanal 2.0“ moderierte. Mit dabei: Dr. Steven F. Althaus, Leiter Markenführung BMW, Rainer Hohenberger, Leiter E-Business bei Cortal Consors, und Mark Ralea, Geschäftsführer von Glossybox

  • Deutscher Marketing Preis 2014 geht an ImmobilienScout24

    Der Deutsche Marketing Verband zeichnet ImmobilienScout24, den Marktführer im Bereich Immobilien, für seine ganzheitliche Marketingleistung aus. Die Trophäe wurde gestern während der Gala im Rahmen des Deutschen Marketing Tages in der MagnusHall in Hamburg überreicht.

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Milliarden-Deal bei Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Anzeige