Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Content Marketing

  • Was einen Content-Rockstar ausmacht

    Wir alle kennen die Rockstars aus dem Musikbusiness. Jede Zeitepoche bringt ihre eigenen Rockstars hervor, deren Musik zwar sehr unterschiedlich sein kann, die aber dennoch eine Gemeinsamkeit haben: Sie wirken über ihre aktive Schaffenszeit hinaus. Sie rocken! Die alles entscheidende Frage ist jedoch: Gibt es solche Rockstars auch im Marketing?

  • Dominic Veken: „Unternehmen müssen zu Geistesgemeinschaften werden“

    In seinem aktuellen Buch "Der Sinn von Unternehmen – Wofür arbeiten wir eigentlich?" fordert Dominic Veken Unternehmen auf, sich wieder den großen Sinnfragen zu stellen. Im Interview erklärt der Philosoph und ehemalige Werber, wie das geht, welche Rolle Werbung dabei spielt – und was das alles mit Hippies zu tun hat.

  • BBC Advertising-Studie: Fünf Empfehlungen für Content Marketing

    Wie wirkt Content Marketing auf Konsumenten? Welche Emotionen ruft es hervor? Mithilfe einer Methode namens Facial-Coding hat der britische Vermarkter BBC Advertising erforscht, wie Content Marketing funktioniert und wirken kann – wenn man es richtig macht

  • Angekommen an der Content-Marketing-Spitze: C3 kauft Londoner Agentur Seven

    Die aus Burdas CP-Tochter Creative und KircherBurkhardt hervorgegangene Agenturgruppe C3 kauft die Londoner Agentur Seven. Mit der 100-prozentigen Übernahme wird C3 zu Europas größter Content-Marketing-Agentur mit einem Umsatz von ca. 100 Millionen Euro. Weltweit stößt C3 damit in die Top 3 vor. Dazu wechselt C3-Geschäftsführer Gregor Vogelsang in das bestehende Management Board von Seven

  • Instagram fördert Unternehmen, die gekonnt Werbekampagnen platzieren können

    Das Ad Tech Unternehmen esome advertising technologies ist eines der ersten Unternehmen in Deutschland, die in das Instagram Partnerprogramm aufgenommen wurde. Sie sind darauf spezialisiert Werbekampagnen über die Instagram-Community zu streuen

  • Content Marketing: Wo bleiben die klaren Strategien und Ziele?

    Rund 80 Jahre nach Erfindung des Content Marketings feiert die Disziplin ein beachtliches Comeback. Weil Paid und Social Media zunehmend in Frage gestellt werden, investieren Unternehmen in die Erstellung eigener Inhalte. Die meisten allerdings nur halbherzig

  • „Pinterest ist eher die normale, lebensnahe und unaufgeregte Plattform“

    Das Bildernetzwerk expandierte 2014 nach Deutschland und kann jetzt schon erste Erfolge vermelden: Innerhalb der vergangenen zwölf Monate konnte die Zahl der Nutzer in Deutschland verdreifacht werden. Nun geht es darum, Werbekunden Pinterest näher zu bringen. Eine anspruchsvolle Aufgabe für Country Manager DACH Jan Honsel

  • „Qualitätsjournalismus ist nicht nur Print“

    Kerstin Weng war eineinhalb Jahre Chefredakteurin der deutschen „Cosmopolitan“, bevor sie zum Mode-Start-up „Stylight“ wechselte. Sie glaubt fest an die Zukunft des Journalismus, aber nur, wenn man die verfügbaren Daten richtig nutzt, um sein Angebot ständig zu optimieren und an den Leser anzupassen. Ob puristische Abo-Modelle im Netz überleben, hält sie für fragwürdig

  • Content Marketing: Der Inhalt ist zurück

    Wenn man die Diskussionen im Marketing verfolgt, ist man leicht verwirrt: Content Marketing ist das Maß aller Dinge. Wirklich? In der absatzwirtschaft 10/2015 geht es um das Thema Content Marketing, um die Start-up-Szene im Silicon Valley, über die Muße, über Kampagnen-Vergleiche und vieles mehr

  • Frankfurter Buchmesse und Content World 2015: Hand in Hand im Bereich Content Marketing

    Erstmalig veranstaltet Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH am 12./13. Oktober 2015 unter dem Titel Content World eine Content Marketing Konferenz in Frankfurt. Die Veranstaltung findet im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse statt und wird die gesamte Wertschöpfungskette des Content Marketing abbilden

Digital

Google Jahresrückblick – nach diesen Begriffen suchten die Deutschen 2017 am häufigsten

Wie jedes Jahr hat Google wieder eine Liste der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Der Google-Suchbegriff des Jahres 2017 in Deutschland ist "WM Auslosung". Das Schlagwort zu der Gruppenauslosung des Fußballturniers im kommenden Sommer in Russland verzeichnete 2017 den höchsten Anstieg, wie Google am Mittwoch mitteilte. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Profit oder ernsthafter Protest? Die Outdoor-Marke Patagonia lehnt sich gegen Trump auf

Es ist für die Outdoor-Marke Patagonia nicht ertragbar: Trump ordnete vor ein paar…

Google Jahresrückblick – nach diesen Begriffen suchten die Deutschen 2017 am häufigsten

Wie jedes Jahr hat Google wieder eine Liste der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Der…

Herausforderungen 2018: Datenschutzgrundverordnung – Chance und Herausforderung zugleich

Viele Unternehmen sind verunsichert, was die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für sie bedeutet. Sie…

Werbeanzeige