Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: BMW

  • Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

    Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest deutlich in chinesische Hersteller, wie in den Batteriezellen-Hersteller Contemporary Amperex Technology Ltd (CATL). Der öffnet sich nun für ausländische Investoren wie BMW. Auch mehr X-Modelle sollen im Reich der Mitte gebaut werden. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer glaubt, dass China der wichtigste Markt werden wird.

  • „Ich ruf nur an um dir zu sagen, du bist die Einzige für mich …“: Von BMW bis Flensburger – das sind die besten Radiospots 2018

    Rund 800 Vertreter der Werbe- und Radiowirtschaft waren zum Radio Advertising Summit auf dem Areal Böhler in Düsseldorf gekommen. Auf dem Kongress drehte sich viel um ungenutzte Potenziale und neue Möglichkeiten von Radio, aber auch Preise wurden an kreative Spots vergeben. Welcher ist der angesagteste Spot in der Radiowelt? Welche Spots sind besonders kreativ?

  • Auswirkungen der Handelskrise auf BMW und Daimler: „China erhebt schon 25 Prozent Einfuhrzoll. Ich denke nicht, dass man den nochmals steigert“

    Die amerikanische US-Exportwirtschaft im Automobilsegment wird von den beiden deutschen Premiumherstellern BMW und Daimler dominiert. Viele reden nun davon, dass die Handelskrise zwischen China und den USA zum Risiko für die deutsche Automobilindustrie werden könnte. „Ich halte das Argument für 'overstated'“, erklärt Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer. Was er damit meint, lesen Sie hier.

  • Vor Edeka, Daimler, Strauss und BMW: Deutschlands bester Marketer kommt von Adidas

    Eric Liedtke wird CMO of the Year. Liedtke arbeitet seit 2014 als CMO bei Adidas. Er hat die Marke entstaubt, den Sportartikler auf Lifestyle getrimmt und konsequent die Chancen der Digitalisierung genutzt. Dafür wird er nun ausgezeichnet.

  • Die gefährliche E-Antwort der deutschen Automobilindustrie auf der IAA

    Am 13. September dieses Jahres hieß es auf Tagesschau.de: „Oft haben die deutschen Autobauer die Wende zur Elektromobilität angekündigt, doch passiert ist meistens nichts. Auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt könnte das anders werden.“ Doch geschehen ist nicht viel. Eines scheint das Problem der Branche zu sein: Es gibt keine Konkurrenz in der Elektromobilität. Denn immer noch heißt es: Tesla gegen wen?

  • Dmexco-Congress 2017: Die vernetzte Welt von BMW

    Das Lieblingsspielzeug der Deutschen wird immer digitaler. Daraus folgt: Ein Höchstmaß an Vernetzung, und zwar mit der Umwelt und Infrastruktur. Dieter May (BMW) und Rik van der Kooi (Microsoft) reisten mit den Zuhörern in die neue Welt der Mobilität.

  • Von Adidas bis Edeka: Wer wird Deutschlands „CMO of the Year“?

    Der Countdown hat begonnen: Das CMO of the Year Council hat jene fünf Chief Marketing Officer Deutschlands identifiziert, die in das Rennen um den Titel „CMO of the Year 2017“ gehen. Es ist jetzt Aufgabe der 20-köpfigen Jury, den Gewinner oder die Gewinnerin zu küren. Doch wer sind die Auserwählten?

  • Wechsel im Vorstand der BMW AG: Pieter Nota übernimmt Ressort Vertrieb und Marke

    Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota neu in den Vorstand der BMW AG eintreten und die Leitung des Ressorts Vertrieb und Marke BMW sowie Aftersales der BMW Group übernehmen. Vertriebsvorstand Dr. Ian Robertson wird in den Ruhestand treten

  • BMW gegen Tesla: kein Angriff, sondern Verteidigung

    Vor über einem Jahr schaffte Tesla etwas, das zuvor noch keinem Automobilhersteller gelungen war: 400.000 Vorbestellungen mit Anzahlung in einer Woche für das neue Mittelklassegefährt Model 3. Und das zu einem Zeitpunkt, als noch nicht einmal genau feststand, wie das Fahrzeug genau aussieht, oder welche technischen Daten es hat. Erst jetzt kündigt der erste deutsche Fahrzeugbauer an, zum Angriff auf Tesla zu blasen. In Wirklichkeit ist es kein Angriff, sondern eine Verteidigungsstrategie.

  • Markenwertstudie 2017: Das sind die 100 wertvollsten Marken der Welt

    Zum zwölften Mal erscheint die internationale Markenwertstudie BrandZ und lüftet das Geheimnis um die wertvollsten Marken der Welt. Neben dem Spitzenreiter Google haben sich in diesem Jahr auch sieben deutsche Marken einen Platz unter den Top 100 erkämpft.

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige