Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: B2B

  • Dmexco-Special: Investitionen ins B2B-Online-Marketing werden immer wichtiger

    Im B2B-Online-Marketing herrscht derzeit eine große Dynamik. Neue Technologien und digitale Marktplätze nehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Langsam gelangt das Thema aus der Nische heraus in den Fokus von Messen wie der dmexco, die sich in diesem Jahr unter dem Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert.

  • Buyer-Journey für Erstkunden und Bestandskunden: Die wichtigsten Phasen des Einkaufsprozesses

    Im Geschäftskundenbereich passen klassische Customer Journeys nicht. Vielmehr sollten Buyer Journeys für Erstkunden und solche für Bestandskunden entwickelt werden, denn beide Gruppen entscheiden und kaufen sehr verschieden.

  • Corporate Events: Warum sich viele B2B Events falsch anfühlen

    Wie fühlt sich Opel an? Wie riecht Bosch? Wie sieht Continental aus und wir hört sich Nürnberg an? Bei Corporate wird noch immer viel zu viel dem Zufall überlassen. Dabei kann der bewusste Umgang mit Sinnen den Eventerfolg deutlich steigern.

  • „Qualität visualisieren“: Design schafft eine Positionierung im Wettbewerb – auch im B2B

    Sich von der breiten Masse abzuheben, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Eine mögliche Lösung ist der Wiedererkennungswert einer Marke – denn in der B2B-Branche kann das Design entscheidend dabei helfen, Unternehmen im Wettbewerb zu positionieren.

  • Die Generation „Chat“ übernimmt das Kommando

    Bislang nutzen Unternehmen Chatbots auf Messaging-Plattformen meist dazu, Endkunden anzusprechen. Doch die intelligenten Kommunikationsprofis lassen sich auch im B2B-Bereich nutzbringend einsetzen.

  • Sieben Gründe, warum kein Weg an Video im B2B vorbeiführt

    Kommunikation ohne Videos und Bewegtbild? No way! Sie führen bei Mailings zu besseren Öffnungsraten, halten Besucher länger auf der Webseite (um 88 Prozent, Quelle: Mist Media) und können Emotionen besser transportieren als jedes andere Marketinginstrument. Videos, die Emotionen auslösen, lösen auch Kaufentscheidungen aus. Und das nicht nur in der B2C-Kommunikation, sondern gerade auch in der B2B-Kommunikaton.

  • Herausforderungen für den Außendienst: Was digitale Vertriebstools im B2B-Bereich leisten können

    Getrieben von der Digitalisierung aller Marketingkanäle und immer besser informierten Kunden, haben sich die Märkte stark verändert – und mit ihnen auch die Anforderungen an den Vertrieb. Wie erfolgreich ein Außendienstler seine Aufgaben meistert, hängt im Zeitalter der Digitalisierung nicht mehr nur von der Tagesform ab. Digitale Tools können den entscheidenden Vorteil verschaffen.

  • Zieht LinkedIn wirklich an Xing vorbei?

    Viele Medien titeln, LinkedIn hätte Xing mitgliedertechnisch bald eingeholt und würde den deutschen Platzhirschen verdrängen. Doch trifft das zu? Ein differenzierter Blick auf die Zahlen lohnt sich.

  • Vorstandsmitglied des bvik Andreas Bauer: „Marketing-Budgets werden weiter steigen“

    Auch in diesem Jahr führt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) wieder seine Studie „B2B-Marketing-Budgets“ durch. Die Befragung liefert wichtige Benchmarks für Marketingentscheider aus dem B2B-Bereich. Der Beweggrund: Deutschland kann die Spitzenposition als Exportnation für Investitionsgüter nur halten, wenn Deutschland im B2B-Marketing führend wird.

  • Zehn Tipps zur Adressgewinnung im B2B-Bereich

    Hochwertige Leads sind ein zentraler Erfolgsfaktor im B2B Marketing. Die Gewinnung dieser Leads ist damit eine der wichtigsten Aufgaben, weshalb die Adressgewinnung an allen Touchpoints konsequent fokussiert werden sollte.

Kommunikation

Mediacom-Einkaufschefin zur neuen Werbefreiheit: „Es besteht die Gefahr, dass Zuschauer zu Netflix und Amazon abwandern“

Von Pro Sieben bis RTL - die TV-Sender können ab 2019 mehr Werbung in der Primetime schalten. Im Interview rechnet die Mediacom-Einkaufschefin Sandra Woerdehoff, dass die Sender mehr Werbung von der Day- in die Primetime verschieben - allerdings nur in einem kleinen Rahmen. Denn die Fernsehunternehmen wollen nicht riskieren, dass sie durch zu lange Werbeblöcke Zuschauer an Streamingdienste wie Netflix oder Amazon verlieren. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige