Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Augmented Reality

  • f8-Konferenz: Facebook wettet auf Augmented Reality und den Messenger

    Es ist wieder so weit: Alljährlich gibt Mark Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz f8 einen Ausblick darauf, welche Schwerpunkte das Social Network in seiner Weiterentwicklung setzt. Der Fokus in diesem Jahr: Augmented Reality und der Messenger. Zuckerberg hat mit Augmented Reality als der nächsten großen Computing-Plattform noch größere Pläne vor.

  • Große Wette von Tim Cook auf Augmented Reality: „Dürfte weitaus wichtiger werden als Virtual Reality“

    Die Gerüchte verdichten sich: Apple scheint mit Hochdruck an einer Augmented Reality-Brille zu arbeiten. Wie Bloomberg berichtet, intensiviert der Techpionier seine Ambitionen im mutmaßlich nächsten Boom-Segment: Apple habe den früheren Dolby-Manager Mike Rockwell zum Chef seiner AR-Unit berufen, die mittelfristig zu einem stylischen Mode-Accessoire wie Snaps Spectacles werden soll.

  • Von „Marketing of Things“ bis Virtual Reality: Die Cebit 2017 entdeckt das Marketing für sich

    In Halle 5 befindet sich auch dieses Jahr während der gesamten Cebit die Digital Marketing Arena. Hier geht es um die neuesten Trends zum Thema Marketing der Zukunft und den digitalen Wandel im Marketing. absatzwirtschaft zeigt drei Trends, die dort neben anderen spannenden Themen besprochen werden.

  • Deutscher Markenreport 2017: Virtual & Augmented Reality im Marketing – große Erwartungen, aber wenig Know-how

    In Virtual & Augmented Reality sehen die deutschen Marketingexperten ein enormes Potenzial für ihre Arbeit. Ihrer Meinung nach verändern die Technologien die Mediennutzung und das Konsumverhalten entscheidend – und haben damit auch große Auswirkungen auf das Marketing. Die Experten sind sich einig: VR & AR werden sich durchsetzen und bereits bald fester Bestandteil unseres Alltags sein.

  • Alles, was sich 2017 bewegt: Sechs Werbevideotrends, die jeder Marketer im Blick haben sollte

    Wenn eines im Jahr 2016 bewiesen wurde, dann die Tatsache wie schwierig es ist, Prognosen richtig zu treffen. Nicht nur durch die politischen Veränderungen in Europa seit dem Brexit und der US-Präsidentenwahl von Donald Trump hatte das vergangene Jahr einige Überraschungen parat. Auch in der Video-Werbebranche gibt es sechs Entwicklungen auf die wir in 2017 achten müssen, ohne sicher zu sein, welcher von den nachfolgenden Trends sich am stärksten auf dem deutschen Markt durchsetzen wird.

  • Virtuose Werbewelten: Augmented Reality macht´s möglich

    Augmented Reality ist das ultimative Buzzword in der Werbe- und Kommunikationsbranche. Viele Analysten sehen in Augmented Reality einen Milliardenmarkt, der Marketing- und Werbeprofis neue Impulse gibt. Was hat es mit der Augmented Reality auf sich?

  • Die Perspektive des Users

    Was für ein Hype! Momentan scheint halb Deutschland der Faszination kleiner Monster zu erliegen – gebückt schleichen sich Kinder, Jugendliche, aber auch eine Menge älterer Erwachsener wie Schmetterlingsjäger durch Straßen und Parks, um nach Pokémons zu suchen. Pokémon GO zeigt eines: Die mobile Mediennutzung hat längst auch die entlegensten Winkel unseres Alltags erreicht.

  • Studien der Woche: Made in Germany, Selbstvermessung, Augmented Reality

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Virtual Reality-Hype: Chancen und Grenzen für das Marketing

    Die Euphorie über Virtual Reality nimmt hysterische Züge an. Gestandene Medien vermischen munter Augmented und Virtual Reality, übersehen das gigantische Henne-Ei-Problem und verstellen so den neutralen Blick auf eine großartige Technologie, die unser Leben in vielen Bereichen verändern wird

Kommunikation

Konjunkturmotor brummt: Deutsche Verbraucher sind weiter in Konsumstimmung – trotz weltwirtschaftlicher Risiken

Die deutschen Verbraucher bleiben auch im Mai dieses Jahres in Hochstimmung und damit eine verlässliche Stütze der Konjunktur in Deutschland. Dies zeigen die gestiegene Konjunktur- und Einkommenserwartung. Die Anschaffungsneigung war dagegen auf weiterhin hohem Niveau leicht rückläufig. In seiner Prognose für Juni sieht GfK das Konsumklima bei 10,4 Punkten und damit 0,2 Zähler höher als im Mai. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Die Gender-Diskussion ist noch lange nicht beendet“

Das Thema Gender-Marketing wird derzeit kontrovers diskutiert. Nicht umsonst macht der Marketingclub Hamburg,…

Werber Gerald Hensel: „Marken müssen ein politisches Selbstverständnis entwickeln“

Wie politisch müssen Marken sein? Mit #KeinGeldfürRechts führte der Werber und Politologe Gerald…

Recht auf Eigenreparatur: Technologieriesen wehren sich gegen Einführung des „Fair Repair Act“

Nutzer wollen selbst entscheiden bei wem sie ihre Smartphones reparieren lassen. Nicht nur…

Werbeanzeige