Suche

Werbeanzeige

Advertorial

T-Online.de positioniert sich neu

Pünktlich zur Dmexco 2013 präsentiert sich T-Online.de nicht nur im neuen Design, sondern stellt sich auch strategisch neu auf: Getreu dem Motto „Best.Digital.News“ präsentiert T-Online.de ein hochwertiges, aktuelles Nachrichtenangebot, das für ein hohes Leserinvolvement sorgt und attraktive Mediaumfelder bietet. Das redaktionelle Angebot liegt mit über acht Millionen Nutzern auf Platz eins der beliebtesten Nachrichtenseiten, wie die Studie internet facts 05/2013 DER Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF) ergab.

Werbeanzeige

Werbungtreibende sollen von neuen Produkten profitieren, die die Sichtbarkeit und Exklusivität der Werbemittel sowie die Platzierung in redaktionell hochwertigen Umfeldern ins Zentrum stellen. Begleitet wird der Neustart von T-Online.de von einer B2B-Kampagne, die die Schlagkraft des Portals und der neuen Vermarktungsoptionen in Szene setzt. „Unsere Umfelder sind reichweitenstark und funktionieren nachweislich gut für unsere Werbekunden“, so Ralf Baumann, Vice President T-Online.de & Audience Products. „Damit müssen wir auch den Vergleich, beispielsweise mit Social Media, nicht scheuen.“

24/7 Nachrichten, topaktuell, auf Augenhöhe mit den Nutzern – und auf allen Geräten

Mit 140 Redakteuren steht hinter T-Online.de eine der größten Digitalredaktionen Europas. Rund um die Uhr werden über 500 Nachrichten täglich veröffentlicht, an sieben Tagen pro Woche. Als rein digitales Medium agiert T-Online.de dabei auf Augenhöhe mit dem Nutzer. Er definiert, was für ihn nutzwertig und relevant ist: Neben Nachrichten aus Politik und Wirtschaft bietet T-Online.de unter anderem Sport, Ratgeber, Boulevard oder Videos aus Web und TV. Eine Mischung, die ankommt: Nachrichten sind mit 71 Prozent der Hauptbesuchsgrund, noch vor dem Abruf der E-Mail. Ebenfalls stark interessieren sich die Nutzer für Unterhaltung, Fussball/Bundesliga, Promi-Nachrichten oder das Wetter, so ein Ergebnis der T-Online.de-Awareness-Befragung, Welle 3, von Juli 2013.

Mit dem Neustart will T-Online.de zudem die Möglichkeiten zur Interaktion weiter stärken – etwa durch regelmäßige Online-Umfragen unter den Millionen Lesern oder einer ausgebauten Kommentarfunktion. Allein im Juli 2013 haben die Nutzer über 200.000 Kommentare zu aktuellen Themen abgegeben. Die neue T-Online.de ist einfacher zu bedienen und kann auf allen Endgeräten, egal ob Notebook, Smartphone oder Tablet, komfortabel genutzt werden.

Innovative Vermarktungsoptionen im Premium Segment

Der Neustart von T-Online.de bietet Werbekunden innovative Vermarktungsmöglichkeiten für alle Verbreitungskanäle. Vier neue Werbeprodukte lassen keine Wünsche bei der Platzierung von Display-Werbemitteln offen: „Editorial Excellence“ ermöglicht die Platzierung im sichtbaren und hochwertigen redaktionellen Bereich auf Artikel- und Portalstartseiten. Die Option 100% Share of Voice soll eine ungeteilte, maximale Aufmerksamkeit garantieren. Wenn sich eine Kampagne verstärkt an Sichtbarkeit orientieren soll, werde mit der „Attention Excellence“ eine festgelegte Visibility und Viewtime garantiert. Mit „Contact Excellence“ sollen Werbungtreibende durch die Selektion von Kontakten neben einer Festplatzierung auf der jeweiligen Themen-Startseite ein gezieltes Umfeld-Branding und eine garantiert hohe Nettoreichweite erhalten.

Mehr Punch mit T-Online.de

Zur Dmexco 2013 startet der Vermarkter von T-Online.de, die InteractiveMedia, eine Werbekampagne für das Portal und die neuen Vermarktungsvarianten. Unter dem Motto „T-Online.de Premium Display: Mehr Punch!“ wird T-Online.de in Print-, Online- und Out-Of-Home-Medien zur Dmexco in Szene gesetzt. Die „Punch-Kampagne“ richtet sich direkt an Werbungtreibende und soll ab dem 9. September 2013 online und in Printmedien sichtbar sein.

Als führender Anbieter von Qualitätsumfeldern setzt T-Online.de dabei auf Leistungswerte, die den Kampagnenerfolg nachweislich beeinflussen. Die aktuelle Kampagne greift dies auf: Sie zeigt, dass T-Online.de erfolgreich gegen Trendthemen wie Social Marketing und Viral-Kampagnen in den Wrestling-Ring steigt. Drei Kampagnenmotive (siehe Bild) mit Wrestling-Kämpfern als Key Visuals, die für die unterschiedlichen Werbeplattformen stehen, sollen das Potenzial und die Premium-Möglichkeiten verdeutlichen, die T-Online.de Werbungtreibenden bietet. Die Kreation und Umsetzung der Kampagne stammt von Saint Elmo‘s.

Ansprechpartner für Werbebuchungen auf der neuen T-Online.de ist weiterhin InteractiveMedia, Deutschlands führender Digitalvermarkter für Branding- und Performance-Lösungen aus einer Hand.

Sie finden T-Online.de auf der Dmexco 2013 am Stand der InteractiveMedia CCSP GmbH in Halle 8, Stand C021. (de)

(Foto: T-Online)

Kommunikation

Marketing-Guru Scott Galloway: Apple, Google, Facebook und Amazon werden die nächsten 50 Jahre nicht überleben

Es ist eine der meistdiskutierten Fragen der Wall Street: Welches Technologie- oder Internet-Unternehmen knackt als erstes die magische Bewertungsgrenze von einer Billion Dollar – Apple, Google, Facebook oder Amazon? Marketing-Professor Scott Galloway hat über die "Großen Vier" ein Buch geschrieben, das genauso heißt. Galloway entwirft darin allerdings langfristig ein apokalyptisches Szenario: Das nächste halbe Jahrhundert dürften die Stars der Digitalwirtschaft nicht überleben, mutmaßt der NYU-Professor. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Werbeanzeige