Suche

Werbeanzeige

Sugar 5.5 ermöglicht mobile Ansichten

Sugar CRM stellt mit „Sugar 5.5“ eine neue Customer-Relationship-Management-(CRM)-Software auf Basis von Open Source vor. Diese umfasst laut dem Anbieter ein optimiertes Web-Services-Framework, verbesserte Integrationsmöglichkeiten für die führende CRM-Plattform sowie optimierte Funktionen für den mobilen Einsatz.

Werbeanzeige

„Sugar 5.5 ist das Ergebnis der Unterstützung, der Erprobung und des Feedbacks zehntausender Kunden, Partner und Entwickler, die unsere Sugar CRM Community bilden“, erläutert Clint Oram, Mitbegründer und Vice President Product Management von Sugar CRM. Die Qualität und der große Funktionsumfang der neuen Version seien ein Beweis für die Stärke des Open-Source-Geschäftsmodells und würden das Bestreben von Sugar CRM untermauern, die offenste, flexibelste und benutzerfreundlichste CRM-Lösung anzubieten.

Beispielsweise biete ein „Mobile Studio Editor“ verbesserte Anpassungsmöglichkeiten zur Optimierung von Sugar CRM für mobile Geräte mit vordefinierten Layouts und Ansichten für Module. Nutzer könnten somit festlegen, welche Module im mobilen Client angezeigt werden sollen sowie Layouts und Felder für diesen Client im Studio einfacher anpassen. Neu in der Anwendung sei auch die Möglichkeit, Teams für die gemeinsame Arbeit an Projekten zusammenstellen zu können. Das versetze Nutzer beispielsweise in die Lage, einem Account einen leitenden Sponsor, ein Professional Services Team und einen Kundenbeauftragten hinzuzufügen, statt ihn einfach einem einzelnen Vertriebsmitarbeiter oder einem Vertriebsteam zuzuweisen.

Bei dem Release seien zudem neue Plattform-Funktionen für die Integration und Präsentation von Daten innerhalb von Sugar CRM verfügbar. Darin seien Verbesserungen am Web Services Framework inbegriffen, die für die Optimierung der Performance von Webdienstaufrufen sorgen und es externen Entwicklern ermöglichen sollen, schneller Integrationen für die Sugar-CRM-Anwendungen zu programmieren und weiterzuentwickeln. Ein neues Framework für das Erstellen und Verwalten von Sugar-Themes biete darüber hinaus vorkonfigurierte und benutzerdefinierte Themes mit verschiedenen Stilen, Farben und Navigationselementen. Neue Funktionen zur Passwortverwaltung würden zudem das Festlegen von Vorgaben für die Stärke von Passwörtern, das Anlegen systemerzeugter Passwörter und das Zurücksetzen des eigenen Passworts durch die Benutzer ermöglichen.

www.sugarcrm.de

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Roundtable zur Zukunft der Werbung: Wo ist Marketing in der Organisation aufgehängt?

Im Sommer 2017 entstand im Dialog zwischen Christian Thunig, Georg Altrogge und Johannes…

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige