Suche

Anzeige

Studie: Deutsche halten Samsung für „sympathischer“ als Apple

Apple oder Samsung? Die meisten Deutschen finden die Koreaner laut YouGov-Studie "sympathischer".

Apple hat Markenbildung verstanden wie kein anderer. Gerade deshalb überraschen die Ergebnisse des Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov. Nach denen ist den Deutschen die Marke Samsung lieber als die Apfel-Marke aus Cupertino. Mehr als jeder Zweite (60 Prozent) findet die Koreaner "sympathischer".

Anzeige

Die Studie, die im Auftrag des Onlineshops modeo.de durchgeführt wurde, hat im Detail ergeben, dass auf die Frage nach Image und Marke und den damit verbundenen Werten und Gefühlen 28 Prozent der Befragten Samsung sympathischer fanden als Apple. Nur 18 Prozent stimmten für Apple wohingegen 24 Prozent unentschlossen sind.

Qualitativ hochwertiger

Vor Apple liegt Samsung auch in der Qualitätsbewertung: 42 Prozent der Befragten halten die Handys des größten Herstellers für qualitativ hochwertiger, zu Apple bekennen sich 26 Prozent. Auch bei der Bewertung der Qualität ist das Bild eindeutig: Auf die Frage, welchen der beiden Hersteller die Befragten als qualitativ hochwertiger empfinden, entschieden sich 42 Prozent für Samsung und nur 26 Prozent für Apple.

Kommunikation

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine Blase sein. Revolutioniert aber die Blockchain vielleicht auch das Marketing? In Zahlen geht absatzwirtschaft dem Phänomen auf die Spur. Klar ist: Die Technologie ist noch unreif. Aber die Perspektiven sind verheißungsvoll (Zahlen von September 2018). mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine…

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen…

Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige