Suche

Werbeanzeige

Streuverluste könnten sofort passé sein

Als Ad-Network und Teil der Value Click-Unternehmensgruppe ermöglicht Value Click Media Re-Targeting auf Produktebene. Die zur zielgruppengenauen Ansprache entwickelte Lösung heißt „Value Click Re Tec“. Dabei besteht der Vorteil zu bisherigen Verfahren darin, dass Re Tec Interessenten und potenzielle Käufer auf Basis von Einzelprodukten identifiziert und ihnen dann entsprechende Werbung ausliefert. Nutzer bekämen im Werbemittel exakt das Produkt angezeigt, für das sie sich auf der Anbieterwebsite interessiert, das sie jedoch noch nicht gekauft haben.

Werbeanzeige

Die werbliche Ansprache könne damit noch genauer auf das Interesse des Nutzers (Users) abgestimmt werden als bisher. „Wir bieten unseren Kunden ab sofort eine weiterführende Dimension von Re-Targeting und unterstreichen einmal mehr unsere Rolle als marktführendes Ad-Network“, betont Andreas Heintze, Country Manager von Value Click Media. Value Click Re Tec sei effizienter als herkömmliche Targeting-Instrumente.

Bisher seien die vorherigen Besucher einer Website beim Re-Targeting in der Regel „nur“ mit allgemeingültigen Texten angesprochen worden. Die Auslieferung eines speziellen Werbemittels mit gezielter Werbebotschaft und passendem Motiv, auf einzelne Produkte oder auch den Kundenstatus abgestimmt, sei nun leichter umzusetzen.

Value Click Re Tec eigne sich vor allem für E-Commerce-Shops und Portalanbieter (zum Beispiel Dating) und lasse sich sowohl zur signifikanten Verbesserung der Konversionsraten (Conversion-Rates beziehungsweise zur Umwandlung von Interessenten in Käufer) als auch als Kundenbindungsmaßnahme einsetzen. Als eines der ersten Unternehmen konnte in der Beta-Phase Zalando als Kunde gewonnen werden. „Re Tec hat uns mit der Kombination aus etabliertem Performance-Netzwerk und userspezifischen Retargeting positiv überrascht. Der Vorteil alles aus einer Hand zu haben, hat uns viel Zeit und Geld gespart“, bekräftigt Danuta Florczyk, Display und Cooperations Manager bei Zalando.

www.valueclickmedia.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige