Suche

Werbeanzeige

Stress und Bedeutungsverlust sind die größten Sorgen von PR- und Kommunikationsprofis

News Aktuell fragte PR- und Kommunikationsprofis nach ihren größten Ängsten. Statt kritischer oder negativer Berichterstattung oder protestierenden Kunden, sorgen sich Öffentlichkeitsarbeiter viel mehr um zu viel Stress, das Führungsverhalten ihrer Geschäftsführung oder die Entwicklung des PR-Budgets.

Werbeanzeige

Die dpa-Tochter News Aktuell hat zusammen mit Faktenkontor über 640 Fach- und Führungskräfte aus Pressestellen und PR-Agenturen nach den Gründen für Sorgen im Job gefragt.

Die größten Sorgen bereitet mit 34 Prozent zu viel Stress am Arbeitsplatz. An zweiter Stelle der Sorgen-Skala steht das Führungsverhalten der Geschäftsleitung. So gibt knapp jeder Dritte an, mit dem Managementstil des eigenen Chefs zu hadern (31 Prozent). Natürlich geht es auch ums Geld, so belegt die Angst vor sinkenden Budgets Position drei des Rankings.

An mangelndem Selbstbewusstsein leiden dagegen nur die wenigsten Öffentlichkeitsarbeiter. So sorgten sich um fehlendes Fachwissen lediglich 15 Prozent. Andererseits ist vielen der Medienwandel nicht geheuer und überhaupt besteht ja die Gefahr, von Digital Natives überholt zu werden.

Die komplette Liste der Sorgen der Kommunikationsprofis:

  1. Stress: 34%
  2. Führungsverhalten der Geschäftsführung: 31%
  3. Entwicklung des PR-Budgets: 30%
  4. Medienwandel: 29%
  5. Überholt werden von Digital Natives: 21%
  6. Bedeutungsverlust der PR neben Marketing und Werbung: 20%
  7. Zu hohe Erwartungen der Geschäftsleitung: 18%
  8. Fehlendes Fachwissen: 15%
  9. Outsourcing von PR-Leistungen an Dienstleister: 10%

Digital

Wie treibt Künstliche Intelligenz den Unternehmenserfolg an?

Künstliche Intelligenz (KI) ist für deutsche Unternehmen längst keine Zukunftsvision mehr. Aber wie kann KI konkret auf Customer Journey,Organisation und Erfolg eines Unternehmens einzahlen? Darüber haben unsere Experten beim Roundtable am 5. Oktober gesprochen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Channel Opportunity-Management: Wie Sie die Zügel bei Vertriebspartnern straff halten

Warum setzen so viele Unternehmen auf den indirekten Vertrieb? Bei diesem Geschäftsmodell ist…

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte…

Die Magie starker Marken: Warum Unternehmen sich für den Marken-Award bewerben sollten

Wie lenken CMOs erfolgreiche Marken? Wie meistern traditionsreiche Marken die Digitalisierung? Beim Marken-Award…

Werbeanzeige

Werbeanzeige