Suche

Werbeanzeige

Stern kann seine Reichweite im oberen Zehntel der Bevölkerung steigern

Der Stern hat seine Wettbewerbsposition in der obersten sozialen Schicht der bundesdeutschen Bevölkerung verbessern können. Das ergab die gestern veröffentlichte AWA First Class 2002.

Werbeanzeige

Danach erreicht
der Stern mit einer durchschnittlichen Ausgabe eine Reichweite von 22
Prozent, das entspricht einem Kreis von 1,42 Millionen Personen.
Gegenüber dem Vorjahr steigert sich der stern mit diesem Ergebnis um
5,2 Prozent, was einem Zuwachs von 70000 Personen entspricht.
Der Stern konnte damit seine
Reichweite in der obersten sozialen Schicht von 19,9 Prozent in AWA First Class 2000 über 21,1 Prozent im
letzten Jahr auf nun 22,0 Prozent ausbauen.

Die AWA First Class bildet das obere Zehntel der Bevölkerung nach
Kaufkraft, Bildung und Beruf (gesellschaftlich-wirtschaftlicher
Status 1) ab, das entspricht einer Grundgesamtheit von 6,4 Millionen
Personen ab 14 Jahren. Die Daten basieren auf rund 3700 Interviews
des IfD Allensbach.

www.stern.de

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige