Suche

Anzeige

Starke Marken begegnen der Krise souverän

Starke Marken kommen besser durch die Wirtschaftskrise, wie Ergebnisse einer Studie des Markt- und Marketing-Forschungsunternehmens Millward Brown zeigen. Danach übersteigt der Wert des Brandz-Portfolios der weltweit 100 wertvollsten Marken den Wert der Unternehmen des Aktienindex S&P 500 derzeit um 28 Prozent.

Anzeige

Im Laufe der jüngsten Wirtschaftskrise hätten zahlreiche Marken ihren enormen Beitrag für die Unternehmen unter Beweis gestellt. „Unsere aktuelle Analyse zeigt, dass sich die Marken des Brandz-Portfolios im Marktvergleich überdurchschnittlich gut entwickelt haben. Insbesondere Unternehmen, die während der Rezession in Ausbau und Entwicklung starker Marken investiert haben, verbuchen nun Kursgewinne und sichern sich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil“, sagt Dr. Bernd Büchner, Geschäftsführer von Millward Brown in Deutschland.

Die 100 wertvollsten Marken der Welt ermittelt Millward Brown auf der Grundlage öffentlicher Finanzkennzahlen sowie 1,5 Millionen Befragungen von Verbrauchern und Geschäftskunden in dreißig Ländern. Ein Schlüsselkriterium, um den Markenwert einer Marke zu bestimmen, sei dabei die Einschätzung der Marke durch Verbraucher, weil der Markenwert in US-Dollar vor allem durch die Faktoren Geschäftsergebnis, Produktgestaltung, klare Positionierung und Marktführerschaft bestimmt werde.

www.millwardbrown.com

Digital

Studie zeigt: In der Automobilindustrie mangelt es an konsequenter Kundenorientierung

In der Digitalisierung sind ein stetes Kundenerlebnis und eine individuelle Kundenansprache ein wichtiger Erfolgsfaktor – insbesondere in der Automobilindustrie. Eine Studie zeigt allerdings: Automobilhersteller und -händler beantworten nicht einmal die Hälfte aller Online-Kundenanfragen speziell für Probefahrten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Zalando im freien Fall: Der Berliner Online-Mode-Versender stürzt nach Total-Crash auf 2014er-Niveau

Alles muss raus! Das marktschreierische Motto von Schlussverkäufern holt den Online-Modeversender Zalando an…

Sears Watch, Cebit und Lindenstraße: Die Vergänglichkeit von Geschäftsmodellen und Marken

Stellen Sie sich vor, Sie würden im Jahr 2118, also in hundert Jahren…

Studie zeigt: In der Automobilindustrie mangelt es an konsequenter Kundenorientierung

In der Digitalisierung sind ein stetes Kundenerlebnis und eine individuelle Kundenansprache ein wichtiger…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige