Suche

Anzeige

Soziale Netzwerke gewinnen für Marketing an Bedeutung

Soziale Netzwerke und Blogs haben eine hohe Bedeutung für die Marketing-Kommunikation in Deutschland. Dafür sprachen sich 50 Prozent der Mitglieder des Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) im GWA Frühjahrsmonitor aus. 93 Prozent sind darüber hinaus der Meinung, dass die Bedeutung sozialer Medien für die Marketing-Kommunikation weiter zunehmen wird.

Anzeige

Social Media werde nach Auffassung von 47 Prozent der GWA-Agenturen lediglich die bereits vorhandenen Kommunikationsmöglichkeiten ergänzen. Dabei hätten drei Viertel der befragten Werbe- und Kommunikationsagenturen für ihre Kunden bereits Social-Media-Projekte realisiert. 82 Prozent seien der Meinung, dass solche Projekte als Teil der Markenführung in Agenturverantwortung liegen müssten.

Ebenfalls 82 Prozent würden soziale Netzwerke und Blogs bereits selbst als Kommunikationsinstrumente nutzen. Vier von fünf Agenturen seien in den Netzwerken Facebook und Xing aktiv, fast zwei Drittel bei Twitter und mehr als die Hälfte bei Youtube. Mehr als ein Drittel der befragten Agenturen aktualisiere seine Profile mindestens einmal pro Woche.

Dabei wendeten die Agenturen soziale Netzwerke hauptsächlich als Recruiting- und PR-Instrument an, doch spielten sie auch bei der internen Kommunikation und beim Neukundengeschäft eine Rolle. Der GWA Monitor ist eine halbjährlich stattfindende Befragung der Geschäftsführer führender deutscher Werbe- und Kommunikationsagenturen. Durch ihn werden Geschäfts-, Kosten- und Rendite-Entwicklung der Agenturen und der Branche sowie Sonderthemen abgefragt. Der GWA deckt nach eigenen Angaben mehr als 80 Prozent des relevanten Agenturmarktes ab.

www.gwa.de

Digital

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear of missing out’ allgegenwärtig. Deshalb haben sie ihr Handy immer  griffbereit. Eine tolle Chance für Werbungtreibende – sofern sie sich beim Livestreaming auskennen. Was genau dieses Thema so populär und einzigartig macht, erklärt Uli Wolter, geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Digitalagentur B+D Interactive. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige