Suche

Anzeige

So bringen Sie das Sommergefühl in Ihr Büro

© Photo by Brooklyn Morgan on Unsplash

Der erste warme Tag des Jahres liegt hinter uns. Nach dem endlosen Winter scheint der Frühling dieses Jahr auszufallen und es geht direkt in den Sommer über. Gute Nachrichten! Allerdings macht das die Bürotage manchmal schwer erträglich – schließlich will man bei warmen Temperaturen viel lieber nach draußen. Hier ein paar Tipps für heiße Bürotage. Alles ist Einstellungssache, es gibt genug Argumente an heißen Tagen arbeiten zu gehen und es positiv zu sehen.

Anzeige

Legen Sie Besprechungen an „Sommerorte“

Wann, wenn nicht jetzt, ist die beste Zeit, sich mit Kunden und Geschäftspartnern persönlich zu treffen? Denn jetzt lässt sich das Angenehme besonders gut mit dem Nützlichen verbinden. Also los: Greifen Sie zum Hörer und vereinbaren Sie ein Treffen! Persönliche Kontakte sind durch nichts zu ersetzen. Da können auch die besten Online-Netzwerke nicht mithalten. Treffen Sie sich mit ihren Geschäftspartnern an netten Orten, genießen sie gemeinsam die ersten Sonnenstrahlen bei einem Geschäftsessen im Freien. Das lockert die Atmosphäre und sorgt nicht selten für bessere Ergebnisse.

Kurzurlaub Mittagspause

Nur weil Sie im Büro sitzen, heißt das nicht automatisch, dass der Sommerbeginn an Ihnen vorbeiziehen muss. Sorgen Sie mindestens für eine sonnige Stunde im Büroalltag. Mittagspause könnnen jetzt endlich wieder im Biergarten, im Straßencafé oder im Park stattfinden. Die Mischung aus Frischluft, Sonne und leichten Snacks hebt garantiert die Stimmung – für Sie persönlich und das Team. Die Kantine dagegen kann warten – und das Butterbrot am Schreibtisch auch.

Der Feierabendbonus

Zugegeben, manchmal ist der Blick aus dem Fenster dann doch schwer zu ertragen. Aber alles Stöhnen über die Hitze und darüber, dass man selbst arbeiten muss, während die Kollegen vielleicht bereits in den Urlaub gehen und andere Leute oder der Rest der Familie die Sonnenstrahlen genießen kann, hilft ja eh nichts. Sehen Sie es einfach als Motivation. Was kann es besseres geben als die Vorfreude auf einen tollen Feierabend. Grillen mit Freunden, Boule im Park, Openair-Kino -, der hat sich für die Arbeit des Tages innerlich eine Deadline gesetzt. Bis dahin muss unbedingt was geschafft werden. Also los: Erst reinhauen, dann abhauen.

Und ganz generell gilt: Wer sich jetzt über gutes Wetter beklagt, für den war der Winter nicht hart genug!

In diesem Sinne: Einen guten Wochenstart.

Digital

Mit Tim Höttges, Dorothee Bär & Jan Böhmermann: So sieht das Programm der Digitalmesse Dmexco aus

Endlich ist es da: Die Dmexco-Veranstalter haben das Programm für die Digitalmesse veröffentlicht. Neben zahlreichen Branchengrößen von Google über Facebook bis Telekom sind auch prominente Gesichter vor Ort. So wird Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ebenso auf der Bühne zu sehen sein wie Dorothee Bär. Die Staatsministerin für Digitalisierung spricht über das digitale Denken in Deutschland. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige