Suche

Anzeige

SoftQuad und Documentum gemeinsam am Start

SoftQuad Software und Documentum arbeiten künftig zusammen. Die Integration von SoftQuad XmetaL in die Documentum 4i eBusiness Plattform ermöglicht Anwendern die Erstellung, Verwaltung sowie gemeinsame Nutzung maßgefertigter Inhalte über globale eBusiness-Applikationen sowie über das Internet.

Anzeige

SoftQuad Software ist Mitentwickler von XML, der eXtensible Markup Language, sowie ein Hersteller XML-fähiger Technologien und Lösungen für das eBusiness. Documentum ist ein Anbieter skalierbarer Content-Management-Lösungen zur Unterstützung von eBusiness-Applikationen. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen ein umfassendes XML Content Management zur Unterstützung der wachsenden Inhalts-Anforderungen im eBusiness. Die neue Produktintegration ermöglicht das Erstellen, Editieren und Speichern von XML-Dokumenten in Documentums Content Repository direkt aus XmetaL, während die Inhaltsverwaltung mit der 4i-Plattform erfolgt. Diese Lösung ermöglicht die Steuerung und Lieferung maßgeschneiderter XML-Inhalte. Zielgruppe sind zum Beispiel eCommerce Sites. Das Integrationsmodul von SoftQuad soll Ende diesen Monats erhältlich sein – zeitgleich mit der neuen Version der Documentum 4i eBusiness-Plattform.

Weitere Infos unter www.documentum.com

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige