Suche

Werbeanzeige

Social-Media-Monitoring ist noch ein zartes Pflänzchen

Deutsche Unternehmen messen den Themen Social-Media-Marketing und -Monitoring generell eine große Bedeutung bei. Das ergab eine kleine Umfrage von Pepper unter 56 Unternehmen. Zwei Drittel der befragten Unternehmen vermarkten sich und ihre Produkte bereits über Social-Media-Kanäle, wohingegen die gezielte Auswertung von Inhalten aus sozialen Netzwerken von nur 28,6 Prozent der befragten Unternehmen Social-Media-Monitoring betrieben wird.

Werbeanzeige

Es dient den Unternehmen hauptsächlich zur Wettbewerbsbeobachtung, aber auch zur Marktforschung und Identifizierung von Trends. Von den Befragten, die Social-Media-Monitoring betreiben, machen das fast alle (92,6 Prozent) selbst, also ohne die Hilfe externer Dienstleister. Gut die Hälfte der Teilnehmer ist zufrieden mit dem Erfolg ihrer Social-Media-Monitoring-Aktivitäten, nur 6,3 Prozent sind damit unzufrieden.

Ein IT-gestütztes Monitoring-System nutzen drei Viertel der Unternehmen, wobei hier der manuelle Analyseaufwand trotzdem noch bei mindestens 50 Prozent liegt. Die Unternehmen, die bislang auf eine Software-gestützte Analyse verzichteten, gaben als Gründe dafür die Auswahl eines geeigneten Tools, den Erfolgsnachweis sowie mangelnde Erfahrung an. Allerdings halten 65 Prozent dieser Unternehmen das Thema für wichtig, auch wenn sie selbst noch keine Monitoring-Aktivitäten betreiben.

Gemeinsam mit der Universität Augsburg und der B.I.G. Business Intelligence Group aus Berlin initiierte die internationale Marketing- und Kommunikationsagentur Pepper die Studie, um herauszufinden, inwieweit Unternehmen bereits Social-Media-Marketing und -Monitoring betreiben. Die Studie wurde im September als Online-Befragung mit ausgewählten Entscheidern aus Marketing, Vertrieb und Geschäftsführung durchgeführt. Die am stärksten vertretenen Branchen waren das Dienstleistungsgewerbe und die herstellende Industrie. Über ein Viertel der befragten Unternehmen beschäftigt mehr als 5 000 Mitarbeiter.

Einen ausführlichen Artikjel zum Social Media Monitoring-Prozess gibt es unter www.marketingit.de/wissen.

Kommunikation

Kundendatenmanagement: Je verwöhnter Ihre Kunden, desto besser muss Ihre IT sein

Chatbots, personalisierte Ansprache oder Same-Day-Delivery - mithilfe künstlicher Intelligenz und Machine Learning können Unternehmen Marketingkampagnen, Kundenservice oder Logistikrouten optimieren und ihr Kundendatenmanagement fit für die Zukunft machen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Werbeanzeige