Suche

Anzeige

Neuer Spot: So verführt Carlsberg zu einem kühlen Bier

Sie haben richtig Lust auf ein Bierchen? Dann schauen Sie diesen Spot besser nicht. © Carlsberg 2015

Der dänische Bierkonzern Carlsberg (Holsten, Astra) geht erotische Wege und setzt mit einem neuen Spot auf Bierliebhaber und versucht Lust auf ein kühles Blondes zu machen. Gelingt!

Anzeige

„Warnung: Dieses Video könnte große Lust auf ein kaltes Bier bei Ihnen auslösen“ – So Carlsbergs Hinweis zum neuen Werbespot der Marke. Und weiter: „Der Februar wird der Monat der Liebe – in all ihren Ausprägungen. Die perfekte Zeit also, um sich unserer eigenen besonderen Vorliebe für Bier und höchster Qualität hinzugeben! Schauen Sie sich unseren Bierliebesfilm an. Wahrscheinlich das der beste Spot in der Welt.“

Kommunikation

95 Millionen Bots im Einsatz: Fast jeder zehnte Instagram-Account ist ein Zombie-Konto

Vor rund einem Monat hat die Facebook-Tochter das neue Videoformat IGTV gestartet und nebenbei den Durchbruch durch die 1-Milliarde-Nutzer-Marke kommuniziert. Doch eines trübt die gute Stimmung: Der Marktforscher Ghost Data, der auf die Analyse von Fake Accounts spezialisiert ist, will herausgefunden haben, dass 95 Millionen Bots auf dem Foto-Netzwerk ihr Unwesen treiben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige