Suche

Werbeanzeige

So arbeitet Deutschland in Echtzeit

Von jedem 8-Stunden-Tag wird ein Viertel der Zeit nicht wirklich gearbeitet – sondern häufig mit Dingen wie privaten Gesprächen, Social Media oder Zigarettenpausen verschwendet

Welcher Verlust entsteht durch privates Surfen? Wie viele unproduktive Meetings finden gerade statt? Und wie viele Dates gibt es zwischen Kollegen? auxmoney, Crowdlending-Marktführer in Deutschland, zeigt jetzt in Echtzeit, was in deutschen Büros passiert

Werbeanzeige

Wir trinken Kaffee, surfen im Netz oder naschen Süßigkeiten. Pro Jahr isst jeder deutsche Arbeitnehmer in Deutschland 32 Kilo Süßes und schaut jeden Tag 135 Mal auf sein Handy. Täglich werden in deutschen Büros 36 Millionen Tassen Kaffee in Deutschland getrunken. Sind deutsche Arbeitnehmer unproduktiv? Die Statistik sagt etwas anderes: 2,6 Überstunden in der Woche sind pro Person Normalität. Da ist ein Schwätzchen mit den Kollegen oder eine Raucherpause in Ordnung.

Kommunikation

Galeria Kaufhof und der Mutterkonzern HBC schreiben rote Zahlen: Kreditversicherer entziehen ihnen das Vertrauen

Schock für die Lieferanten der Warenhauskette Galeria Kaufhof in Köln: Der Kreditversicherer Euler Hermes hat nach Informationen des Fachmagazins „Textilwirtschaft“ und laut Spiegel-Informationen seine Kreditzusagen für die Warenhauskette massiv reduziert. Die Folgen und Konsequenzen sind noch nicht ganz klar. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Hersteller des Staubsaugerroboters Roomba will Nutzerdaten an Amazon, Apple oder Google verkaufen

Der Staubsaugerroboter Roomba sammelt die Daten seiner Umgebung, um Raumpläne zu erstellen und…

Making Siri cool again: Apple spendiert Sprachassistentin einen aufwändigen Kurzfilm mit „The Rock“

Apple mobilisiert wieder einmal geballte Superstar-Power, um für ein Produkt zu werben. Gleich…

„Ich werde langsam sehr ungeduldig“: EU-Kommissarin droht erneut mit Klage gegen Facebook & Co

EU-Kommissarin Vera Jourova verschärft ihre Mahnungen an US-Internetkonzerne wie Facebook, Twitter und Google…

Werbeanzeige

Werbeanzeige