Suche

Anzeige

Smarte Produktberatung in Echtzeit

Smart Information Systems und Prudsys wollen zukünftig enger zusammenarbeiten und die Online-Produktberatung durch das Zusammenspiel innovativer Technologien revolutionieren.

Anzeige

Nach gemeinsamen Auftritten im Rahmen der Cebit und dem Data-Mining-Cup 2009 hätten sich zahlreiche Synergie-Effekte aus dem Zusammenspiel des Smart Assistant und der Prudsys Recommendation Engine (RE) gezeigt, berichtet ein Sprecher von Prudsys. Smart Information Systems ist ein junges österreichisches Unternehmen und auf intelligente Online-Produktberatung sowie -suche auf Basis semantischer Technologien spezialisiert.

Seine Beratungslösung „Smart Assistant“ empfiehlt Onlineshop-Kunden gezielt Produkte, die ihren Bedürfnissen bestmöglich entsprechen. Dabei steht der Smart Assistant im Dialog mit dem Shop-Besucher, erfragt bedürfnisorientiert dessen individuelle Anforderungen an ein Produkt und empfiehlt anschließend die für ihn passenden Artikel. Smart Information Systems und Prudsys arbeiten derzeit daran, die High-Level-Technologie der Prudsys RE im Smart Assistant effektiv zu nutzen.

Dabei soll die seitens der Prudsys RE ermittelte individuelle Relevanz von Produkten für den jeweiligen Nutzer in die Ergebnisdarstellung einfließen. Die Prudsys Recommendation Engine gilt als führendes Echtzeit-Empfehlungssystem und ist bereits bei jedem dritten Top 100 Versender im deutschsprachigen Raum im Einsatz.

www.prudsys.de

Kommunikation

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre übertreffen. Mit 70 hochkarätigen Referenten in Round-Tables, Key Notes und Fachforen hat sich der Kongress zum Branchen-Event des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis entwickelt. Hier ein paar Eindrücke von den zwei Tagen in Hannover mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken orientieren sich weiter Richtung Instagram – Unternehmen sollten Verteilung der Werbebudgets datenbasiert treffen

Es war ein ereignisreiches Social-Media-Jahr. Was lässt sich daraus für 2019 ableiten und…

„Schwerwiegende Konsequenzen“: China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin Meng Botschafter der USA und von Kanada ein 

Chinas Regierung hat nach dem Vertreter Kanadas auch den Botschafter der USA einbestellt,…

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige