Suche

Werbeanzeige

Sky startet Virtual-Reality-App für Smartphones

Mit der "Sky VR"-App stößt auch Sky in den Virtual-Reality-Markt vor

Sky startet seine neue Virtual-Reality-App "Sky VR" für iOS (Apple) und Android (Google). Zum Start winken rund 20 verschiedenen 360-Grad-Videos von Sky sowie weitere Inhalte von Partnern. In den kommenden Monaten soll das Angebot weiter ausgebaut werden, etwa mit einer eigenproduzierten VR-Reportage mit Ex-Fußballstar David Beckham.

Werbeanzeige

So soll Beckham in „Sky Sports: Closer“ einen Sky VR Simulator betreten und seine Zuschauer „per Knopfdruck auf eine Reise zu den größten Sportevents der Welt“ – wie etwa zur Rennstrecke in Silverstone oder zum Ring von Boxstar Anthony Joshua – mitnehmen, wie Sky in einer Mitteilung ankündigt. Das Material wurde von Sky VR Studios in Kooperation mit Google produziert.

20 verschiedene 360-Grad-Videos

Darüber hinaus startet im Oktober die erste Reihe an Sky Produktionen unter dem Label „Sky VR Exclusives“. Zum Auftakt in Form des romantischen Ballett-Stücks „Giselle“ – aufgeführt vom English National Ballet. Die Reihe wird sowohl von den Sky VR Studios als auch von Partnern produziert und enthält unter anderem „Sky News – US Elections“ und „Tutankhamun Tomb –The Search for Nefertiti“.

Die kostenlose App für iOS (Apple) und Android (Google) fährt zum Start mit rund 20 verschiedenen 360-Grad-Videos auf – mit Inhalten von Sky und Partnern wie Disney (zwei VR-Erlebnisse von „The Jungle Book”, die den Zuschauer nahe an King Louie und Kaa heran bringen sollen) und Warner Brothers (z.B. „Suicide Squad – Squad 360”, in dem der Zuschauer Teil einer Filmszene wird)  – und soll über die kommenden Monaten mit neuen Features und Formaten ausgebaut werden.

Alles „virtual“

Die App ist jetzt schon verfügbar in Großbritannien, in Italien, Deutschland, Österreich, Australien, Neuseeland, Frankreich und den USA. Die Sky VR App bietet Virtual-Reality-Inhalte fürs Smartphone in Verbindung mit einem Google Cardboard oder in 2D (360°) ohne Headset. Darüber hinaus funktioniert die App auch mit Samsung Gear VR und Oculus Rift.

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige