Suche

Werbeanzeige

Service für das produzierende Gewerbe erweitert

Online-Marktplätze im Business-to-Business-Segment agieren als Mittler zwischen Einkäufern und Lieferanten. Der Sourcing-Marktplatz Mfg.com bietet Einkäufern nach eigenen Angaben als einziger den Service, weltweit nach geeigneten Lieferanten für eine bestimmte Ausschreibung zu suchen und ihnen passende Angebote zu unterbreiten. Bei anderen Marktplätzen für das produzierende Gewerbe müssten Einkäufer hingegen warten, ob sich ein Lieferant auf die Ausschreibung meldet.

Werbeanzeige

„Immer wieder tritt die Situation ein, dass ein Unternehmen am Freitagnachmittag erfährt, dass ein bestimmter Lieferant Produktionsprobleme hat und die zugesagten Bauteile am kommenden Montag nicht zur Verfügung stehen werden“, erklärt Martin Hengstmann, Area Sales Manager Buy-Side bei Mfg.com Deutschland. Dann sei meist hektisch eine Ausschreibung auf dem Sourcing-Marktplatz gestartet worden. In einigen Fällen sei dies gut gegangen und es habe sich über das Wochenende ein Unternehmen gefunden, das den Auftrag ausführen konnte, in anderen Fällen habe sich die Hoffnung nicht erfüllt.

Solche Situationen sollen sich durch die Premium-Service-Verträge vermeiden lassen. Dabei könnten Einkäufer Ausschreibungen einreichen, zu denen Mfg ihnen binnen zwei bis drei Stunden eine Liste mit den infrage kommenden Kontakten vorschlage. Dieser Schritt sei möglich, da es für alle registrierten Lieferanten ein Profil ihrer Fertigkeiten sowie Kapazitäten und Bewertungen durch Einkäufer aus früheren Transaktionen gebe.

www.mfg.com/de

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige