Suche

Anzeige

Service für das produzierende Gewerbe erweitert

Online-Marktplätze im Business-to-Business-Segment agieren als Mittler zwischen Einkäufern und Lieferanten. Der Sourcing-Marktplatz Mfg.com bietet Einkäufern nach eigenen Angaben als einziger den Service, weltweit nach geeigneten Lieferanten für eine bestimmte Ausschreibung zu suchen und ihnen passende Angebote zu unterbreiten. Bei anderen Marktplätzen für das produzierende Gewerbe müssten Einkäufer hingegen warten, ob sich ein Lieferant auf die Ausschreibung meldet.

Anzeige

„Immer wieder tritt die Situation ein, dass ein Unternehmen am Freitagnachmittag erfährt, dass ein bestimmter Lieferant Produktionsprobleme hat und die zugesagten Bauteile am kommenden Montag nicht zur Verfügung stehen werden“, erklärt Martin Hengstmann, Area Sales Manager Buy-Side bei Mfg.com Deutschland. Dann sei meist hektisch eine Ausschreibung auf dem Sourcing-Marktplatz gestartet worden. In einigen Fällen sei dies gut gegangen und es habe sich über das Wochenende ein Unternehmen gefunden, das den Auftrag ausführen konnte, in anderen Fällen habe sich die Hoffnung nicht erfüllt.

Solche Situationen sollen sich durch die Premium-Service-Verträge vermeiden lassen. Dabei könnten Einkäufer Ausschreibungen einreichen, zu denen Mfg ihnen binnen zwei bis drei Stunden eine Liste mit den infrage kommenden Kontakten vorschlage. Dieser Schritt sei möglich, da es für alle registrierten Lieferanten ein Profil ihrer Fertigkeiten sowie Kapazitäten und Bewertungen durch Einkäufer aus früheren Transaktionen gebe.

www.mfg.com/de

Kommunikation

Instagram startet Frontalangriff: Wie die neue Video-App IGTV Youtube den Rang ablaufen soll

Zwei gute Nachrichten auf einmal: Instagram hat auf einem Presse-Event nicht nur den Durchbruch durch die 1-Milliarde-Nutzermarke verkündet, sondern gleichzeitig die Einführung eines neuen Features bekanntgegeben. IGTV heißt es und soll eine neue App sein, in der Nutzer vertikal und bildschirmfüllend auf ihrem Smartphone bis zu eine Stunde lange Videos sehen können. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Perfectly Imperfect – Warum die technische Perfektion der Feind wahrer Kundenbindung ist

Seien wir ehrlich: Wir gewöhnen uns schnell an Komfort. Und Dinge, die wir…

Nur 17 Prozent der Deutschen glauben, dass die DSGVO ihre Daten besser schützt

Laut einer Studie sind nur 17 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass ihre…

Online-Shopping versus Mobile-Shopping: Fast ein Drittel der deutschen Online-Shopper kauft mittlerweile über Smartphone

Es ist ja auch einfach so simpel: Mit einem Klick und einem Paypal-Konto…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige