Suche

Anzeige

Service „danach“ mit dem Requestcenter

Aus den Augen, aus dem Sinn?! Für viele Produkte gilt das mitnichten. CRM-Spezialist update.com bietet deshalb mit update.requestcenter eine Software für das Servicemanagement nach Produktauslieferung an.

Anzeige

Die Software stammt aus dem Hause Celosis Inc., einem kalifornischen Hersteller von Workflowsystemen und anderen Software-Produkten. Außer dem Servicemanagement „danach“ unterstützt update.requestcenter die Warenbeschaffung per Internet, das sogenannte E-Procurement. Beschaffung, Transport, Installation sowie Wartung von Produkten können dank update.requestcenter schnell und unkompliziert erledigt werden. Die systemunabhängige Software lässt sich laut update.com unproblematisch in bestehende CRM- oder ERP-Systeme integrieren.

Weitere Infos unter www.update.com

Kommunikation

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren in vier Stunden verkauft. Die Server des Ticketshops Eventim brachen unter dem Ansturm zusammen. Zur Marketing-Maschinerie gehört nicht zuletzt ein Merchandise-Universum. Was macht die Marke Rammstein aus? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren…

Der bisher emotionalste Weihnachtsspot von Scandinavian Airlines: Wenn Reisende reicher zurückkehren

Der Countdown für Weihnachten hat begonnen. Wir alle kennen das wunderbare Gefühl des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige