Suche

Werbeanzeige

SEM plus TV-Werbung erhöht Markenbekanntheit

Die Verlängerung einer TV-Kampagne durch Suchmaschinen-Marketing führt zu einer deutlichen Steigerung der ungestützten Markenbekanntheit. Ersten Detailauswertungen einer TV-/Search-Werbewirkungsstudie der Unit Search Engine Marketing (SEM) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge liegt die Steigerungsrate bei maximal 42 Prozentpunkten.

Werbeanzeige

Zudem könne die Kombination von TV-Werbung mit einer Suchwortkampagne (SEA) sowie einer Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine Erhöhung der ungestützten Markenbekanntheit von 91 Prozent bewirken. „Ohne parallele Einbindung von Kampagnen im Bereich der Suchwortvermarktung und Suchmaschinenoptimierung verschenken Unternehmen die Möglichkeit, stärker im Relevant Set der Kunden präsent zu sein“, sagt Reza Malek (Quisma), Unitleiter SEM im BVDW.

Mit dem Besuch einer Website durch einen Nutzer, der im Vorfeld nicht mit einer Marke vertraut war, sei außerdem eine Erhöhung der ungestützten Markenbekanntheit um mehr als 160 Prozent möglich. Bei der Erhebung hätte die Ermittlung von Markenparametern wie Bekanntheit, Image und Relevanz sowie der Bereitschaft zur Weiterempfehlung im Fokus gestanden.

Die Grundlage für die „BVDW TV/Search-Werbewirkungsstudie“ bildeten TV-Spots und Suchwortaktivitäten internationaler Marken aus den Branchen Automobil, Banking, Versicherung und Consumer Electronics. Dafür wurden in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsinstituten TNS Infratest und Eye square sowie mit den Kooperationspartnern Eprofessional, Google, Jaron und Quisma rund 3000 Internetnutzer im Alter von 18 bis 49 Jahren befragt.

www.bvdw.org

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige