Suche

Werbeanzeige

Scholz & Friends verhandelt mit Springer & Jacoby

Die deutsche Werbebranche steht möglicherweise vor einer millionenschweren Übernahme. Die Berliner Agentur Scholz & Friends verhandelt mit der US-Werbeholding Interpublic, dem Mehrheitseigentümer von Springer & Jacoby über den Kauf des Konkurrenten, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Unternehmenskreise. Es heißt, Scholz & Friends-Vorstandsvorsitzender Thomas Heilmann kündige ein Übernahmeangebot für Anfang dieser Woche an.

Werbeanzeige

Die Branche spekuliert seit längerem über eine Umstrukturierung bei Springer & Jacoby. Nachdem die beiden Chefs der Deutschland-Niederlassung Mitte dieses Jahres der Agentur den Rücken kehrten, hat Springer & Jacoby einige Großkunden verloren. Auch Mercedes Benz, mit einem Anteil von 40 Prozent am Gesamtumsatz der wichtigste Auftraggeber, soll gedroht haben, die Agentur zu wechseln, wenn die Führungskrise nicht bis Ende des Jahres ende.

Branchenexperten zufolge soll die New Yorker Werbeholding Interpublic, Eigentümer zu 51 Prozent bei Springer & Jacoby, von der Übernahme profitieren. Der drittgrößte Werbekonzern ist hoch verschuldet, die Anteile an der deutschen Agentur, für die Interpublic rund 50 Millionen Euro zahlte, sollen nach Schätzungen nur noch 20 Millionen wert sein. Scholz & Friends wolle den Kauf aus dem Cash-Flow finanzieren, heißt es. Gelingt die Übernahme, soll Springer & Jacoby weiterhin eigenständig bleiben. Neben Scholz & Friends wurde zuletzt auch die US-Werbegruppe Omnicom als Interessent für eine Übernahme gehandelt. pte

www.scholz-and-friends.com
www.sj.com/

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Werbeanzeige