Suche

Anzeige

Sara Lee und Clorox kooperieren in Lateinamerika

Die Haushaltspflege-Markenhersteller Sara Lee und The Clorox Company haben eine Partnerschaft geschlossen, um neue Lufterfrischungsprodukte in Argentinien, Chile, Kolumbien, Peru, Uruguay und Venezuela auf den Markt zu bringen. Nach Informationen des Online-Portals „Finanznachrichten.de“ sollen Verbraucher dort viele Produkte kaufen können, die sonst unter der Sara Lee-Marke Ambi Pur vertrieben werden.

Anzeige

Mit neuen Produkten unter den Clorox-Marken Poett und Mistolín sollen die zwei größten Marken in den meisten lateinamerikanischen Ländern, in denen sie vertrieben werden, weiter gestärkt werden. Das Handelsabkommen der beiden Unternehmen umfasse Raumparfums für die Steckdose, Toilettensteine sowie Auto-Lufterfrischer von Sara Lee, welche die Lufterfrischer und Wäscheduft-Produkte von Clorox ergänzen sollen.

„Der Zusammenschluss mit The Clorox Company eröffnet uns hervorragende Möglichkeiten zur Erschließung des wachsenden lateinamerikanischen Marktes und damit eine Verbesserung unserer globalen Reichweite in diesem Bereich“, sagt Vincent Janssen, CEO von Sara Lee International Household & Body Care. Da bewährte und innovative Produkte auf umfangreiche Erfahrungen in Vertrieb und Marketing treffen, würden beide Seiten profitieren.

Der weltweite Markt für Lufterfrischungs-Produkte habe von einer gestiegenen Nachfrage in etablierten und aufkommenden Märkten profitiert und verzeichne ein Gesamtvolumen von mehr als 7 Milliarden US-Dollar. Im Steuerjahr 2008 hätte der in zirka 200 Ländern erzielte Nettoverkaufserlös von Sara Lee mehr als 13 Milliarden US-Dollar betragen, während The Clorox Company mit seinen in mehr als 100 Ländern vertriebenen Produkten einen Umsatz von 5,3 Milliarden US-Dollar erzielen konnte.

www.finanznachrichten.de

Kommunikation

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre übertreffen. Mit 70 hochkarätigen Referenten in Round-Tables, Key Notes und Fachforen hat sich der Kongress zum Branchen-Event des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis entwickelt. Hier ein paar Eindrücke von den zwei Tagen in Hannover mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken orientieren sich weiter Richtung Instagram – Unternehmen sollten Verteilung der Werbebudgets datenbasiert treffen

Es war ein ereignisreiches Social-Media-Jahr. Was lässt sich daraus für 2019 ableiten und…

„Schwerwiegende Konsequenzen“: China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin Meng Botschafter der USA und von Kanada ein 

Chinas Regierung hat nach dem Vertreter Kanadas auch den Botschafter der USA einbestellt,…

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige