Suche

Anzeige

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu absatzwirtschaft-Online!

Wir wollen unser Angebot noch genauer auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abstimmen. Dazu brauchen wir einige Informationen von Ihnen. Unterstützt wird absatzwirtschaft-Online dabei von der Universität Hohenheim.
Nehmen Sie sich ein paar Minuten. Sie helfen uns weiter, wenn Sie den folgenden Fragebogen ausfüllen. Herzlichen Dank!

Ihr absatzwirtschaft.de-Team

Anzeige

Unter den Newsletter-Abonnenten, die den Fragebogen ausfüllen, verlosen wir einen Mini-Fernseher (Foto: ähnliche Abbildung), damit Sie auch am Arbeitsplatz nicht während der WM auf die wichtigen Spiele verzichten müssen.
Um Sie gegebenenfalls über Ihren Gewinn benachrichtigen zu können, tragen sie hier bitte Ihre E-Mail Adresse ein.

Ihre Emailadresse :

1. Sind Sie Abonnent/Leser der absatzwirtschaft?
Ja
Nein

2. Wie sind Sie auf die Site absatzwirtschaft.de aufmerksam geworden?
Suchmaschine
Banner
absatzwirtschaft (Zeitschrift)
Tipp von Bekannten/ Kollegen
Zufall

3. Wie zufrieden sind Sie mit …?

sehr etwas weniger gar nicht
dem Informationsgehalt der Seiten
der Navigation durch das Programm
der Gliederung des Angebots
dem Ladeverhalten der Seiten
dem asw-newsletter
dem Gebrauchswert der angebotenen Informationen

4. Welche Angebote von absatzwirtschaft.de nutzen sie und welche davon sollten Ihrer Meinung nach weiter ausgebaut werden?

Nutze ich Sollte ausgebaut werden
Aktuelle Nachrichten
Fachartikel
Kauf von Bücher
Kauf von Studien
Bestellung von Informationen über Genios-Archiv
Termine/ Eventinformationen
Jobs/ Praktika – Datenbanken
Sonstige Datenbanken
Kontaktinformationen bezüglich Diplomarbeiten/ Dissertationen
Forum

5. Was vermissen Sie an absatzwirtschaft.de? (Mehrfachnennungen möglich)
Interaktivität
Übersichtlichkeit der Seite
Bilder und Grafiken
Multimediale Angebote
Aktuelle Informationen
Redaktionelles Angebot
Service
Nichts

6. Wie wichtig ist für Sie das Internet als beruflich genutzte Informationsquelle?
Sehr wichtig
Wichtig
Weniger wichtig
Gar nicht wichtig

7. Wie häufig nutzen Sie beruflich folgende Angebote im Internet?

sehr oft oft selten nie
Abrufen aktueller, fachspezifischer Nachrichten
Abrufen empirischer Studien
Abrufen von Marktdaten
Abrufen von Fachartikel
Nutzung von Jobbörsen
Nutzung von Praktikumsbörsen
Nutzung von Diplomarbeitsbörsen
Nutzung von Kontaktbörsen
Erfahrungsaustausch in Newsgroups/Foren

8. Welche dieser Angebote im Internet würden Sie grundsätzlich auch nutzen, wenn sie kostenpflichtig wären?
Abrufen aktueller, fachspezifischer Nachrichten
Abrufen empirischer Studien
Abrufen von Marktdaten
Abrufen von Fachartikeln
Nutzung von Jobbörsen
Nutzung von Praktikumsbörsen
Nutzung von Diplomarbeitsbörsen
Nutzung von Kontaktbörsen (Dienstleister etc.)
Erfahrungsaustausch in Newsgroups/Foren

9. In welcher Branche sind Sie tätig?
EDV / IT / Telekommunikaton
Medien
Bau
Textil und Bekleidung
Medizin und Gesundheitswesen
Chemie und Pharma
Konsumgüter
Handel / Banken / Versicherungen
Maschinenbau/Metallverarbeitung
Landwirtschaft, Natur und Umwelt
Verkehr
Energie und Bergbau
Öffentliche Verwaltung
Sonstige Dienstleistung
Sonstige Industrie, Produktion, Technik
Lehre und Forschung (Universität/FH)

10. In welchem Bereich Ihres Unternehmens sind Sie tätig?
Unternehmensführung
Marketing / Werbung / Kommunikation
Konstruktion, Forschung und Entwicklung
Personal, Organisation, Verwaltung
Vertrieb / Verkauf
EDV / IT
Produktion / Fertigung
Sonstige

11. Welche Position haben Sie in Ihrem Unternehmen?
Inhaber / Mitinhaber / Selbständig
Vorstand / Geschäftsführer
Abteilungsleiter
Kaufmännischer Angestellter
Technischer Angestellter
Beamter
Facharbeiter
Student / Doktorand / Azubi
Professor / Lehrender
Sonstige

12. Verraten Sie uns doch bitte Ihr Alter
bis 29 Jahre
30-39 Jahre
40-49 Jahre
50-59 Jahre
60 und älter

13. Sie sind:
weiblich
männlich

Hier können Sie noch weitere Anregungen vermerken.

Kommunikation

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige