Werbeanzeige

Safety Truck mit Front-Kamera: Samsung entwickelt Idee für sicheres Überholen

Im Werbefilmchen wird darauf aufmerksam gemacht, dass im südamerikanischen Staat ein Mensch pro Stunde bei Verkehrsunfällen stirbt

Ob auf weiten Autobahnen oder engen Landstraßen. Überholmanöver bei LKW können schnell zu brenzligen Situationen werden. Um das Vorbeiziehen an den Asphaltbulliden zu erleichtern und sicherer zu gestalten, hat sich nun Samsung eine vermutlich teure, aber phänomenale Idee einfallen lassen. Samsung macht die Trucks einfach durchsichtig.

Werbeanzeige

Dazu stattet der Technologie-Konzern die Schwergewichte mit Front-Kameras aus, die das Geschehen vor dem LKW aufzeichnen und direkt auf vier Monitore am Heck werfen. So kann der Nachfahrende im übertragenen Sinne durch den Truck hindurchschauen und Gefahrensituationen besser einschätzen.

Die Idee, die von der Agentur Leo Burnett und dem Softwareunternehmen Ingematica stammen, hat Samsung Safety Truck genannt und offenbar in Argentinien getestet. Im Werbefilmchen wird darauf aufmerksam gemacht, dass im südamerikanischen Staat ein Mensch pro Stunde bei Verkehrsunfällen stirbt. Ob der technische Aufwand eine Markteinführung ermöglicht, bleibt abzuwarten. Zumindest mal ist es eine zukunftsweisende und gute Idee in Sachen Verkehrssicherheit – und ein guter Marketingeinfall.

Die Idee und die Umsetzung sind ein wunderbares Beispiel dafür, dass kleine Werbe-Idee zusammen mit tatsächlichen technischen Möglichkeiten manchmal ganz erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Kommunikation

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen. Lidl verklebt sich bei einem Werbeplakat und macht aus der Not eine Tugend. Und der Modekonzern Gucci versucht sich an Falten und Klasse statt an Photoshop und Masse mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen.…

Editorial zur absatzwirtschaft 10/2016: Visionen brauchen Egos und Bedürfnisse

Donald Trump ist unbestritten ein Phänomen. In Sachen Eigenvermarktung macht dem US-Präsidentschaftskandidaten keiner etwas…

Studien der Woche: Über AdFrauds, Digitalisierung des Handels und die Generation 50+

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Werbeanzeige

Werbeanzeige