Suche

Werbeanzeige

Russische Firmen verstehen nicht, dass Marketing differenziert

"Bauen Sie Ihre Marke in Ruhe auf, sehr konsequent und Schritt für Schritt. Schaffen Sie möglichst frühzeitig so viel Anteile am Markt, dass Sie gut überleben können." In einem Gespräch, dass Prof. Dr. Margit Enke von der TU Bergakademie Freiberg, mit Hans G. Güldenberg führte, spricht der Managing Director der Nestlé Food LLC in Moskau darüber, was es heißt, in Russland internationale Marken aufzubauen und Marktsegmente zu erschließen.

Werbeanzeige

Dabei vergleicht Güldenberg die Situation in Russlands mit der Deutschlands in den fünfziger und sechziger Jahren. Es herrsche Aufbruchstimmung, allerdings werde der Aufholprozess sehr viel schneller als in den westeuropäischen Märkten verlaufen. Viele der russischen Mitwettbewerber hätten bislang noch keine nationale Markenposition erreicht. Häufig seien auch eine Reihe klassischer Marketingfehler zu beobachten. So könnten viele russische Marktteilnehmer noch nicht verstehen, dass Marketing Differenzierung bedeute.

Das ganze Gespräch finden sie hier.

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

Die Jury des Marken Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten…

Opel vor schweren Zeiten: „Der Vertrieb läuft in die falsche Richtung und das ist eine große Gefahr für die Sanierung“

Die Ausgangssituation für die Sanierung von Opel/Vauxhall durch den französischen PSA-Konzern waren ursprünglich…

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige