Werbeanzeige

Advertorial

Rückblick erster Messetag

Von einem innovativen Konzept 2009 zur größten und hochkarätigsten Leistungsshow der globalen Digitalwirtschaft, die jemals stattgefunden hat: Nie war das Motto „Turning Visions into Reality“ so sehr Programm wie im fünften Jahr der dmexco! Deutlich zu spüren war dies bereits am ersten Tag: Mit einem neuen Ausstellerrekord von 742 Ausstellern aus aller Welt, der größten Expofläche seit Bestehen der digitalen Industrie und über 450 Top-Speakern auf internationalem C-Level in der Conference setzt die dmexco 2013 ein erneutes Ausrufezeichen, das ihren Stellenwert als globaler Brand für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse einmal mehr unterstreicht.

Werbeanzeige

Ab heute ist Köln für zwei Tage der Nabel der digitalen Welt: Alle wichtigen Themen, Trends und Köpfe der globalen Digitalwirtschaft versammeln sich auf der dmexco 2013. Als weltweit einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht sie im Zentrum der internationalen Digitalen Wirtschaft. Dies untermauern die 742 Aussteller und 450 Top-Speaker aus dem In- und Ausland auf der dmexco, die einen jährlichen Gesamt-Werbeumsatz von über 120 Milliarden US-Dollar repräsentieren. Allein die beiden heutigen Keynote-Speaker Marc Pritchard (Procter & Gamble) und Keith Weed (Unilever) stehen für jährliche Werbeausgaben in Höhe von zusammen rund 18 Milliarden US-Dollar.

In Deutschland werden 2013 insgesamt 7,23 Milliarden Euro für Online-Werbung umgesetzt. Diese Zahl präsentierte der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. im neuen „Online-Report 2013/2“, der auf der dmexco erstmals vorgestellt wurde. Der deutsche Online-Werbemarkt wächst der Prognose zufolge 2013 um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Die wachsende Relevanz von digitaler Werbung hält auch 2013 unverändert an. Das zeigt klar, dass sich die werbungtreibende Industrie der zunehmend digitalen Mediennutzung der Konsumenten anpasst“, so Paul Mudter, Vorsitzender des OVK. Der „OVK Online-Report 2013/2“ steht unter www.bvdw.org ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

Aussteller aus 26 Ländern verteten

Passend zum diesjährigen Motto „Turning Visions into Reality“ verzeichnet die dmexco im 5. Jubiläumsjahr ein Wachstum von über 150 Prozent gegenüber ihrer Premiere in 2009 auf dem Gelände der Koelnmesse. Auf der größten und hochkarätigsten Leistungsshow der globalen Digitalwirtschaft zeigen Aussteller aus 26 Ländern auf über 57.000 Quadratmetern ihre Produkte, Marken und Visionen. Darunter u. a. Adobe, Amazon, AOL, AppNexus, Axel Springer, Baidu, Bertelsmann, Deutsche Post, Ebay, Exact Target (Salesforce), Facebook, Google, IBM, Microsoft, PayPal, Rakuten, SAP, Spotify, Telefónica, Telekom, Yahoo! und Yandex. Insbesondere in den Bereichen eCommerce (plus 20 Prozent) und Mobile (plus 45 Prozent) ist die Expo 2013 stark gewachsen. Der Anteil der Austeller aus dem weltweiten Ausland liegt dabei mit rund 25 Prozent so hoch wie nie. Stark vertreten sind in diesem Jahr vor allem die USA, Israel, Frankreich, Schweiz und Österreich. Aber auch wichtige Aussteller aus Indien, Japan, Malaysia,
Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, China, Russland und Kanada haben die Bedeutung der dmexco für ihr weltweites Geschäft erkannt und sind in Köln dabei.

In fünf hochkarätig besetzten Programmformaten der dmexco Conference diskutiert dazu die Entscheider-Elite der globalen Wirtschaft die aktuellen Chancen und Herausforderungen der digitalen Welt. Beeindruckende Persönlichkeiten entfalten heute und morgen in über 190 Stunden Programm komplett neue Potenziale für die internationale Digitale Wirtschaft. Hierfür stehen u. a. die Keynotes der Top-Entscheider führender Marken wie neben Procter & Gamble und Unilever auch z.B. Amazon, AOL, Bertelsmann, Electronic Arts, Facebook, Google, Handelsblatt, Havas, Luma Partners, Twitter und Yahoo!. Das neue dmexco Konzept der „World of Experience“, in dessen Rahmen digitale Visionen zum Anfassen präsentiert werden, sorgte in der heutigen Conference für ein weiteres Highlight der dmexco 2013.

„The size of dmexco is really amazing. If you look back the doubling of dmexco over the course of four years is a big telling sign. People are smart and they follow where the information and the trends are. dmexco is a pretty remarkable event”, fasst Tim Armstrong (AOL), der auch bei der Premiere 2009 vor Ort war, die erfolgreiche Entwicklung der dmexco zusammen. Für Julia Jäkel (Gruner + Jahr) spielt das diesjährige Motto zum Gelingen der dmexco eine wichtige Rolle: „’Turning Visions into Reality‘ ist für mich ein konkreter Ansporn. Ein Ansporn, auf Grundlage der eigenen Inhaltekompetenz kreative und nachhaltige Geschäftsmodelle zu etablieren.“ Auch Thomas Hesse (Bertelsmann) empfand bereits den heutigen dmexco Tag als „eine tolle Gelegenheit, um aus Visionen Realität zu machen“. Als eines der ersten teilnehmenden Unternehmen der „World of Experience“ hat Philips diese Gelegenheit bereits genutzt und seine „advanced and connected consumer products“ in einer eigenen Erlebniswelt
präsentiert.

Zukunftsthemen der Gesamtwirtschaft

Christian Muche und Frank Schneider, dmexco Board of Directors: „Die Bedeutung der dmexco geht längst über die Grenzen der Marketingbranche hinaus, sie beeinflusst inzwischen nachhaltig die Zukunftsthemen der Gesamtwirtschaft. Es ist unser Anspruch, den Anforderungen des Marktes in jeder Hinsicht gerecht zu werden und als Trendsetter der globalen Digitalwirtschaft mit neuen Themen, Formaten und Brands Akzente zu setzen. Den dafür notwendigen permanenten Austausch mit den Marktteilnehmern führen wir persönlich durch.“

Die gesamten Facts und Figures zur dmexco 2013 finden Sie unter http://dmexco.de/Downloads/downloads/Facts_Figures.pdf

Alle Informationen zur dmexco 2013 sowie Fotos, Videos und O-Töne finden Sie unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo

.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bits & Pretzels 2016: die Bilder vom Auftakt des Gründer-Events zum Oktoberfest

Silicon Valley-Spirit meets Oktoberfest-"Sprit": Mit dieser gewagten Kombination haben die Macher des Münchner…

Die neue Marketing-Frau bei Nestlé Deutschland: Jolanda Schwirtz folgt auf Lars Wöbcke

Bei Nestlé stehen Veränderungen an: Marketing- und Kommunikationschef Lars Wöbcke geht. Es folgt:…

Bits & Pretzels 2016: Kevin Spacey über Start-ups, Zielstrebigkeit und die Zukunft von Virtual Reality

Auf der diesjährigen Bits & Pretzels, das dreitägige Gründerevent für Startup-Enthusiasten,dass während des…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige