Suche

Anzeige

RTL Shop gut angelaufen

Mit einem Brutto-Umsatz von bisher 68,8 Millionen Mark (12. Februar bis 31. Oktober 2001) ist RTL Shop gut in den deutschen Teleshopping-Markt gestartet. Bereits heute - gut acht Monate nach dem Launch - zählt RTL Shop mehr als 420.000 Kunden.

Anzeige

Dabei sind Haushaltsartikel die umsatzstärkste Produktgruppe. Sie
machen rund 44 Prozent des gesamten Umsatzes aus. 18 Prozent
entfallen auf Do-it-yourself- und Elektronik-Artikel, 16 Prozent auf
den Bereich Beauty/Fitness und 11 Prozent auf Schmuck. Die restlichen
11 Prozent verteilen sich auf weitere Hardgoods – zum Beispiel aus
den Bereichen Auto, Basteln/Hobby, Computer oder Lizenz.

Heinz Scheve, Geschäftsführer RTL Shop: „Wir haben von vorn herein und als erste auf die
Präsenz sowohl in Shopping-Fenstern als auch als 24-Stunden-Kanal
gesetzt und konnten so ein nahezu idealtypisches
Crosspromotion-Potenzial nutzen. Die Quote der Mehrfachkunden liegt bereits jetzt bei 23 Prozent.“

RTL Shop ist ein Jointventure von RTL Television (55 Prozent), RTL
Newmedia (25 Prozent) und der französischen Sendergruppe M6 (20
Prozent), an der das führende pan-europäische TV-, Radio- und
Produktionsunternehmen RTL Group beteiligt ist. RTL Shop hat am 12.
Februar 2001 ein erstes werktägliches Teleshopping-Fenster im
Programm von RTL Television gestartet.

Digital

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige