Suche

Werbeanzeige

Ritter Sport setzt auf neue Limited Edition: Eine Schokolade für die Sendung „Circus HalliGalli“

© Ritter Sport 2017

Weil die Einhorn-Schokolade im Vorjahr so ein großer Erfolg war, bringt Ritter Sport nun eine neue limitierte Edition heraus. Diesmal in Kooperation mit Prosieben. "Vollmilch-Randale mit Flakes" und "Joghurt-Klatsche mit Crunch" heißen die zwei Sorten, die extra zum Abschied der Sendung "Circus HalliGalli" kreiert wurden.

Werbeanzeige

Nach dem großen Erfolg der Einhorn-Schokolade im Vorjahr brachte Ritter Sport bereits in diesem Jahr anlässlich des Aufstiegs die VfB-Stuttgart-Schokolade als limitierte Edition auf den Markt. Jetzt folgt eine weitere neue  Tafel, diesmal in Kooperation mit Prosieben.

Nach dem Einhorn-Hype nun der Circus HalliGalli-Hype

Alle Fans müssen nicht nicht traurig sein: Um ihnen den Abschied von der Prosieben-Sendung „Circus HalliGalli“ etwas zu versüßen, haben sich ProSieben und Ritter Sport etwas Besonderes ausgedacht: Die limitierte Edition „Vollmilch-Randale mit Flakes“ und „Joghurt-Klatsche mit Crunch“ werden zum Abschied von der Show im Webshop von Ritter Sport verkauft. 2016 brach der Webshop bereits wegen des Einhorn-Hypes zussammen.

Am 30. Mai präsentierten Joko und Klaas die ersten Tafeln in ihrer Sendung. Jasmin Krause, Brandmanagement bei Ritter Sport: „Circus HalliGalli lebt schon immer von individuellen Storys, die mitreißen. Mit unseren neuen Sorten möchten wir nicht nur Schokoladenfans begeistern, sondern auch Circus-HalliGalli-Zuschauer. So können wir den Geschmacksnerv der online-affinen Zielgruppe treffen.“ Der Erlös der Tafeln ist dazu für einen guten Zweck gedacht: 50 Cent pro Tafel gehen an den Red Nose Day 2017.

Kommunikation

„Vodka“ und „Vegan“: Das sind die beste Influencer-Reichweiten-Kombinationen auf Instagram

Der Influencer Marketing Markt ist nach wie vor stark durch ein intransparentes Preismodell geprägt, da sowohl Unternehmen, als auch Influencern ein transparenter Richtwert fehlt. Eines der Hauptprobleme ist es, dass Influencer-Preise je nach Themenbereich stark variieren und somit nicht unbedingt branchenübergreifend verglichen werden können. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Amazon die Supermarkt-Welt auf den Kopf stellt: Will Bezos Online und Offline untrennbar verbinden?

Also nun doch: Amazon setzt nicht nur auf den Online-Lebensmittelhandel sondern investiert nun…

Lügen und Hass im Netz: Die Deutschen wollen neue Gesetze gegen Fake News

Eine breite Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet neue Gesetze gegen gezielte Falschnachrichten,…

Kein Marketing ohne Daten: Acht Tipps, wie Sie Ihre Maßnahmen durch bessere Datensammlung optimieren

Wer einen Kunden per E-Mail-Marketing ansprechen möchte, benötigt zumindest seine E-Mail Adresse und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

    1. Die beste Schoki kann nicht den Brechreiz unterdrücken, der aufkommt wenn man „Circus HalliGalli“ auf der Packung lesen muss.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige