Suche

Anzeige

re:publica 2012

Vom 2. bis 4. Mai fand die sechste re:publica unter dem Motto "ACT!ON" in der STATION-Berlin statt. Was als "Klassentreffen" für Blogger, Internetaktivisten und Forscher begann, hat sich mittlerweile zu Deutschlands größter und bekanntester Konferenz rund um die digitale Gesellschaft etabliert. Im diesjährigen Programm spiegelten vierzehn verschiedene Themenbereiche die Schubkraft sozialer Medien wider und beleuchteten die gesellschaftliche, wirtschaftliche und kreative Dimension der Digitalisierung. Rund 4 000 Konferenzteilnehmer erwartete dieses Jahr das bisher umfangreichste Programm der re:publica: über 200 Stunden mit über 350 Referenten auf acht Bühnen in drei Tagen. Die sechste re:publica war auch Keyevent der fünften Berlin Web Week, die vom 2. bis 9. Mai 2012 stattfand.

Anzeige

Vom 2. bis 4. Mai fand die sechste re:publica unter dem Motto „ACT!ON“ in der STATION-Berlin statt. Was als „Klassentreffen“ für Blogger, Internetaktivisten und Forscher begann, hat sich mittlerweile zu Deutschlands größter und bekanntester Konferenz rund um die digitale Gesellschaft etabliert. Im diesjährigen Programm spiegelten vierzehn verschiedene Themenbereiche die Schubkraft sozialer Medien wider und beleuchteten die gesellschaftliche, wirtschaftliche und kreative Dimension der Digitalisierung. Rund 4 000 Konferenzteilnehmer erwartete dieses Jahr das bisher umfangreichste Programm der re:publica: über 200 Stunden mit über 350 Referenten auf acht Bühnen in drei Tagen. Die sechste re:publica war auch Keyevent der fünften Berlin Web Week, die vom 2. bis 9. Mai 2012 stattfand.

Kommunikation

Influencer Marketing: Das Briefing als Schlüssel zum Erfolg

Bei Marketingstrategen in Deutschland stehen Influencer als Vermittler von Markenbotschaften hoch im Kurs. Deren wichtigster Trumpf ist ihre Glaubwürdigkeit. Um die zu bewahren, braucht es umfassende Handlungsanweisungen, die sich auf drei Kategorien erstrecken. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Alles ganz einfach mit MAN

Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in…

Mondelez-Chef: „Millennials wollen nicht die Marken ihrer Eltern“

Im Interview mit dem "Handelsblatt" macht Dirk van de Put, der Chef des…

Self-Scanning im Einzelhandel: Der mühsame Kampf gegen die Kassenschlangen

Die deutschen Verbraucher hassen Warteschlangen. Immer mehr Händler suchen deshalb nach Möglichkeiten, das…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige