Suche

Anzeige

Referenzkunden werden für Agenturen immer wichtiger

Das wichtigste Instrument zur Akquisition von Neukunden ist nach einer Studie des HighText iBusiness Verlags die Mund-zu-Mund-Propaganda und der Hinweis auf Referenzkunden. Auf einer Wichtigkeitsskala von 0 bis 100 platzierten die befragten Geschäftsführer von Multimedia- und Internetfirmen dies bei 97 Prozent.

Anzeige

Ebenfalls wichtig: der eigene Webauftritt, eine umfassende Pressearbeit,
Telefonakquise und Pitches. Wesentlich weiter vorne im Maßnahmenkatalog
als letztes Jahr platzierten die Agenturentscheider die Telefonakquise.
Die telefonische Kundengewinnung hat unter allen Marketingmaßnahmen mit
einem plus von 21 Prozentpunkten am stärksten an Bedeutung gewonnen. Im
Schnitt wurden die wichtigsten Akquisetools mit 15 Prozent höher bewertet
als letztes Jahr.

Weiteres Ergebnis der Umfrage: Das Marketing in Multimedia-Agenturen hat
sich entprofessionalisiert. Zwar ist die Zahl der Marketer in Agenturen
innerhalb des letzten Jahres deutlich gestiegen (von 69 auf 75 Prozent).
Während aber 2001 noch 39 Prozent der Agenturen einen hauptamtlichen
Marketingmanager beschäftigte, sind es in diesem Jahr nur noch 25 Prozent.

Auch hauptamtliche Pressereferenten, Vertriebsleiter, und Werbeleiter sind
mittlerweile seltener geworden. Kaum noch gebraucht werden Investor-
Relations-Manager: Nur noch drei Prozent der Agenturen leisten sich einen
hauptamtlichen IR-Manager. Nebenamtlich ist es ebenfalls mit nur acht
Prozent eine Minderheit: eine Folge des Börsencrashs.


http://www.ibusiness.de

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige