Suche

Werbeanzeige

Rabatt-Übersättigung bremst die Einkaufs-Freude

Deutschlands Verbraucher sind der Rabatte, Kundenkarten, Coupons, Treueprämien oder überdrüssig. Sie wollen wieder transparente Markt-Verhältnisse und Spaß am Einkaufsbummel haben. Das sind die Ergebnisse einer qualitativen Marktforschungs-Studie des ifm Wirkungen + Strategien, Köln.

Werbeanzeige

Auf Basis von vierzig tiefenpsychologischen Interviews stellte sich heraus,
dass Rabatte und ähnliche Verkaufsförderungs-Maßnahmen im Einzelfall
zwar einen kaufverlockenden Effekt haben können, aber die aktuell im
Übermaß auf die Verbraucher einstürzende Rabatte verunsichern. Ein
Rabatt könne dem Verbraucher nur solange das Gefühl vermitteln, dass
er einen Überschuss erwirtschaftet, wie einigermaßen stabile
Preis-Orientierungen vorherrschen. In den heutigen
„Geiz-ist-geil-Zeiten“ seien Preismarkierungen jedoch ins Rutschen
geraten, so die Studie.

Psychologisch wirke die Rabatt-Flut auf die Testpersonen wie „Gasgeben
und Bremsen zugleich“. Auf der einen Seite nehmen Verbraucher gerne
die angebotenen Vorteile mit – auf der anderen Seite verstärkt die
panische Rabatt-Schlacht die Krisen-Stimmung, bürdet dem Verbraucher
die Pflicht zu ständigen Rechnereien auf und nimmt ihm damit die
Konsum-Freude.

Fazit: In der Krise verschaffen Rabatte dem Handel zwar einen Zeitgewinn,
eignen sich aber nicht als Ersatz für neue Strategien der Produkt-
und Marken-Entwicklung. Kunden suchen heute eine stabile Orientierung am Markt – sie wollen
zuverlässige Niedrigpreis-Anbieter, eindeutige Luxus-Shops und
plausible Einordnungen im Mittelfeld.

Langfassung der Studie bei IFM abrufbar.

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige