Suche

Werbeanzeige

QlikTech zeigt kollaborative BI-Plattform der nächsten Generation

QlikTech (NASDAQ: QLIK) stellt auf der CeBIT 2012 mit der aktuellen Version QlikView 11 sein Konzept der Social Business Discovery in den Mittelpunkt. Über die Self-Service-BI-Plattform können Anwender ohne Einschränkungen zusammenarbeiten, um einen besseren Überblick über ihre Daten zu erhalten. Interaktion und Absprachen mit anderen Personen sind für Entscheidungen relevant. Mit QlikView 11 können Anwender dies nun in die BI-Welt übertragen und auf Basis ihrer Daten gemeinschaftlich fundierte Entscheidungen treffen.

Werbeanzeige

Vom 6. bis 10. März 2012 zeigt QlikTech (Halle 6, Stand B26) zudem, was QlikView 11 on Mobile zu bieten hat: Die Lösung lässt sich auch auf mobilen Endgeräten wie Tablets (etwa iPad, Android-Tablets oder BlackBerry Playbook) und Smartphones ( iPhone, Android Smartphones) nutzen. QlikView 11 on Mobile bietet alle Funktionalitäten der QlikView Business-Discovery-Plattform – inklusive interaktiver Analysen, umfangreicher Visualisierung, assoziativer Suche sowie der Möglichkeit, Applikationen sowie Daten und Entscheidungspfade anderen Benutzern zu übermitteln.

Neben Social Business Discovery und mobilen Anwendungen sind auch die In Memory-Technologie und Big Data Thema auf der Messe: Inzwischen setzen immer mehr BI-Anbieter auf die Technologie, die angesichts ständig wachsender Datenmengen eine höhere Performance beim Datenzugriff verspricht. Hier ist QlikTech dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus: Das Unternehmen gilt als Pionier für den In-Memory-Ansatz in Kombination mit assoziativer Suche. In Hannover präsentiert QlikTech unter anderem, wie die flexible Business-Discovery-Plattform QlikView andere Systeme wie SAP® HANA im Umgang mit Big Data ergänzen kann.

Das Neueste zu QlikTech und QlikView Business Discovery finden Sie auch auf Twitter unter QlikView_DE.

www.qlikview.de

Kommunikation

Werbeagentur Dojo veröffentlicht verrückten Anti-Influencer-Rap mit vielen Influencern, um Klamotten zu promoten

Ein Video gegen die Influencer-Hysterie gespickt mit prominenten Vertretern dieser Szene? Das Musikvideo der Berliner Werbeagentur Dojo setzt diese Idee um und stellt eine neue Modekollektion mit dem Namen „Defluencer" vor. Veröffentlicht wurde die schräge Werbekampagne passend zum Abschluss der Berliner Fashion Week. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Netflix-Quartalsbilanz: Streaming-Pionier steigt zum 100 Milliarden-Dollar-Koloss auf

Der Hollywood-reife Traumlauf geht weiter: Netflix konnte erneut die Erwartungen der Wall Street…

“Für immo” vor Netto und der Telekom: YouTube kürt die zehn erfolgreichsten Werbevideos des Jahres 2017

And the winner is: Jung von Matt. YouTube hat in Hamburg seine Liste…

Luxus-Suite gegen PR-Video: Hotelchef outet Youtuberin als Schnorrerin und offenbart die Tücken des Influencer Marketings

Influencer Marketing ist die wohl zurzeit umstrittenste Disziplin der Online Werbung. Im Fokus…

Werbeanzeige

Werbeanzeige