Suche

Werbeanzeige

Programmfenster soll durch Seherbindung Werbeattraktivität erhöhen

Der deutsche Privatsender ProSieben will im kommenden Jahr mit Österreich-Nachrichten heimische Zuseher locken. Ende Januar 2004 startet mit "Austria News mit 2night.tv" ein erstes "echtes redaktionelles Programmfenster in Österreich", teilte Markus Breitenecker, Geschäftsführer der ProSieben Austria GmbH, gestern im Rahmen einer Pressekonferenz mit.

Werbeanzeige

Die Nachrichtensendung soll täglich ab 20 Uhr vor allem junge und urbane Österreicher dazu bewegen, sich ihre Tagesinfos auf ProSieben zu holen. Ziel ist es, die Bindung heimischer Zuseher zu erhöhen, und damit mittelfristig für österreichische Werber an Attraktivität zu gewinnen.

Herkömmliche Nachrichten hätten an Attraktivität verloren, weil ihnen oft der Bezug zum Alltag fehle. Diese Lücke will ProSieben mit seiner News-Sendung füllen. Auch werde in Österreich produziert. Produktionspartner, Redaktionsteam und Moderatoren werden derzeit ausgewählt. Damit leiste ProSieben einen Beitrag zur Stärkung des österreichischen Medienmarktes. Breitenecker hofft damit auch die Werbefenster für österreichische Werbung attraktiver zu machen und den „Overspill“ aus Deutschland zu bremsen.

Das Szene-Magazin 2night.tv wird in die „Austria News“ integriert. Das bisher montags gesendete Format erhält damit einen täglichen Sendeplatz. Das Programmfenster-Projekt im Rahmen der „Austria on Screen“-Strategie zielt auf eine stärkere Bindung der Zuseher und damit einen höheren Marktanteil. Die ProSieben Austria GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der SevenOne Media Austria GmbH. (pte.at)

www.sevenonemedia.at

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Werbeanzeige