Suche

Werbeanzeige

Preiswerte Empfehlungs-Software für den Mittelstand

Empfehlungen in Online-Shops helfen Internet-Nutzern bei der Orientierung und beeinflussen ihr Kaufverhalten positiv. Wem Produkt A gefällt, der könnte sich auch für Produkt B interessieren. Je genauer und interaktiver diese Empfehlungen funktionieren, desto größer der wirtschaftliche Erfolg des Online-Händlers. Gemeinsam mit der Universität Hildesheim hat der Software-Hersteller Ngroup eine Software entwickelt, deren Empfehlungsfunktion das Verhalten des einzelnen Kunden sehr genau abbildet.

Werbeanzeige

Im Vergleich zu bisherigen mathematischen Modellen liefert die Software „eEvolution“ auf Basis vorheriger Einkäufe sehr präzise persönliche Empfehlungen. Hierfür wurde Ngroup auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Publikationen mehrfach ausgezeichnet. In umfangreichen Tests konnte nach Informationen des Herstellers eine Steigerung des Abverkaufs um 30 Prozent gemessen werden. Im Vergleich zu einfachen Verfahren liefert die Software um 24 Prozent bessere Empfehlungen, die vom Kunden als wertvoll erachtet werden. Bisher sei vor allem dem Mittelstand der Zugang zu preiswerter und leicht implementierbarer Empfehlungssoftware verwehrt geblieben. Mit „eEvolution“ könne auch mit kleinem Budget die langjährige Entwicklung eigener Software vermieden werden. Die Anwendung lasse sich ohne großen Aufwand in jede gängige Online-Anwendung oder ERP-Software integrieren.

www.eevolution.de

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige