Suche

Werbeanzeige

Potential für Sportartikel im Internet

Mehr als ein Drittel der Internetnutzer interessiert sich für Sportartikel und hat in den letzten drei Monaten Sportartikel gekauft.

Werbeanzeige

Im Durchschnitt zählen 83,7 Prozent der sportaffinen Nutzergruppen im Netz zur werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, fand die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) heraus. Innerhalb der deutschen Bevölkerung gehören 54,7 Prozent zu dieser Altersklasse. Mit durchschnittlich 64 Prozent weisen die sportinteressierten Internetnutzer außerdem einen überdurchschnittlichen Männeranteil auf.

31,4 Prozent der Internetnutzer haben im Netz schon mal Informationen über Sportartikel gesucht und 11,5 Prozent haben diese Artikel dann auch online gekauft. Da die sportinteressierte Zielgruppe weniger die klassischen Medien nutzt als der Durchschnitt der Bevölkerung stellt das Internet eine attraktive Plattform für die zielgerichtete und interaktive Kundenkommunikation dar. Eine Intensivierung der Zielgruppenkontakte ist außerdem durch eine Verlängerung der Offline-Werbung in die Online-Werbung, zum Beispiel durch Online-Adaption von TV-Spots möglich.

Die aktuelle Sonderauswertung „Sport und Fitness“ der AGOF beschäftigt sich mit dem Online-Potential der Sportartikelindustrie und basiert auf den Daten der internet facts 2006-IV.

Der Branchenreport „Sport & Fitness“ steht auf www.agof.de im Downloadbereich zur Verfügung.

Kommunikation

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des FC Bayern lesen sich wie ein Who-is-Who des DAX. Entsprechend war die Überraschung groß, als vor zwei Tagen bekannt wurde, dass die Kranich-Airline nach 14 Jahren als "Platin-Partner" von einem Rivalen aus dem arabischen Raum ersetzt wurde – Qatar Airways. Nachdem die Kölner das Aus zunächst sportlich kommentierten, folgte auf Twitter nun doch der augenzwinkernde Nachtritt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige