Suche

Werbeanzeige

Post plant Serie zum Quereinstieg ins Online-Marketing

Der Leserservice der Deutschen Post will auf dem Online-Portal „www.leserservice-partner.de“ ab November 2009 eine Serie mit dem Titel „Das Affiliate-Experiment“ starten. Dieses soll laut Informationen von Diensteanbieter Markus Arlt die Theorie von unbegrenzten Möglichkeiten beziehungsweise im Internet reich und unabhängig zu werden in Echtzeit überprüfen.

Werbeanzeige

Ein weiteres Ziel der Kolumne bestehe darin, Dorothee Schneider als Redakteurin für Werbung sowie Pressearbeit und ohne praktische Kenntnisse in Programmierung oder Suchmaschinenoptimierung bei ihrem Einstieg ins Affiliate-Marketing zu begleiten. Fachliche Unterstützung soll die Quereinsteigerin in Blog-Beiträgen durch Kommentare der Adcons GmbH und damit der Online-Marketing-Agentur des Leserservice erhalten. Geplant sei, mit der Kolumne erste Schritte aufzuzeigen, wie sich mit Online-Marketing Geld verdienen lässt, und eine interaktive Plattform für Fragen oder Tipps von erfolgreichen Partnern zu bieten.

Affiliate Marketing gelte als ein Teil der Wachstumsbranche Online-Marketing. Damit könnten Werbe-Partner des Leserservice Geld verdienen, indem sie auf ihrer Website Zeitschriften-Abonnements bewerben. Bei erfolgreicher Abo-Vermittlung würden „Affiliates“ eine Provision, eine Unterstützung durch Werbemittel oder faire Abokonditionen winken wie beispielsweise der telefonischen Kündigungsmöglichkeit und dem Vertrauen von Kunden in die Marke Deutsche Post. Das Partnerprogramm biete der Leserservice über die Netzwerke Affilinet und Zanox sowie für große Partner im Direktvertrieb bereits seit 2002 an. Ergänzt würden technische Informationen durch redaktionelle Artikel zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung, E-Commerce, Social Media, Trends und Events sowie Menschen.

www.markus-arlt.de

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Roundtable zur Zukunft der Werbung: Wo ist Marketing in der Organisation aufgehängt?

Im Sommer 2017 entstand im Dialog zwischen Christian Thunig, Georg Altrogge und Johannes…

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige