Suche

Werbeanzeige

Porsche Pavillon mit dem Automotive Brand Award ausgezeichnet

Der Porsche Pavillon der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in der Autostadt in Wolfsburg wird mit dem Designpreis Automotive Brand Award 2012 in der Kategorie „Best of Best - Architektur“ ausgezeichnet. Der Rat für Formgebung (German Design Council) will damit das imposante Porsche Ausstellungsgebäude ehren, das durch seine innovative Konstruktion zum Blickfang der Wolfsburger Park- und Lagunenlandschaft avanciert.

Werbeanzeige

Der Porsche Pavillon ist in enger Zusammenarbeit des Sportwagenherstellers und der Autostadt GmbH mit dem Architekturbüro Henn, HG Merz Architekten Museumsgestalter und Jangled Nerves (Inszenierung) sowie WES & Partner Architekten entstanden. Der Pavillon wurde am 12. Juni dieses Jahres eröffnet.

Markenkommunikation als wesentlicher Erfolgsfaktor

Unternehmensbotschaften emotional verständlich machen und konsistent über alle Medien und Produkte hinweg inszenieren – so die Erfolgskriterien beim „Automotive Brand Contest 2012“. Aus über 350 Einreichungen der Automobilindustrie wählte eine internationale Expertenjury in den vergangenen Wochen die Gewinner des Designwettbewerbs aus und unterstrich, dass Markenkommunikation ein wesentlicher Faktor für den Erfolg des Unternehmens sei.

Wettbewerb zum zweiten Mal ausgerichtet

Der Rat für Formgebung gehört zu den führenden Kompetenzzentren für Design und richtet zum zweiten Mal den internationalen Wettbewerb für Automobilmarken, Zulieferer sowie Design- und Markenagenturen aus. Die Teilnehmer messen sich in Wettbewerbskategorien wie Exterior, Interior, Konzepte, Markendesign, Kampagnen, Events und Architektur sowie in den Sonderkategorien Innovation, Team, Marke und Agentur des Jahres.
Die Preisverleihung des Automotive Brand Award 2012 findet am 27. September im Rahmen der Pariser Automobilmesse „Mondial de l`Automobile“ statt.

Mehr zum Porsche Pavillon in der Autostadt in Wolfsburg lesen Sie hier.

Erfahren Sie hier außerdem mehr zum Porsche Museum.

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige