Suche

Werbeanzeige

Plus baut sein Osteuropa-Geschäft in Rumänien aus

Der Lebensmittel-Discounter Plus eröffnet elf Filialen in Rumänien und setzt damit europaweit seine Expansion fort. Mit einem Wirtschaftswachstum von 8,6 Prozent in 2004 und einer Bevölkerung von rund 22 Millionen Einwohnern zählt Rumänien zu den schnell wachsenden und vielversprechenden Märkten Osteuropas. Im Frühjahr 2006 eröffnet der Discounter die erste Filiale in Griechenland.

Werbeanzeige

„Unser Ziel ist es, die interessanten Märkte Osteuropas mit unserem Plus-Konzept möglichst vor unseren Wettbewerbern zu betreten. Dadurch erzielen wir nicht nur im jeweiligen Land wie hier in Rumänien, sondern mittelfristig europaweit einen echten Wettbewerbsvorteil“, erklärt Michael Hürter, Vorsitzender der Geschäftsführung Plus Europa. In den kommenden Jahren wird Plus das bestehende Filialnetz in Rumänien weiter ausbauen. „Jede rumänische Stadt mit mehr als 30 000 Einwohnern ist für uns ein potenzieller Expansionsstandort, so dass wir in den nächsten vier bis fünf Jahren weitere rund 120 Filialen in Rumänien eröffnen werden,“ prognostiziert Uwe Klostermann, Geschäftsführer von Plus in Rumänien.

Um die Kunden über preiswerte Angebote zu informieren, setzt Plus auch in Rumänien auf den Marketing-Mix mit „Kleinen Preisen“: Wöchentlich erhalten hundert Tausende von Haushalten die Werbung für Non-food-Aktionsartikel und für Teile des Lebensmittelsortiments in Form von Handzetteln. Außerdem sind die „Kleinen Preise“ die Stars in zahlreichen Werbespots, die die Filialen in TV und Hörfunk präsentieren. In Deutschland ist Plus seit 33 Jahren eine feste Größe im Lebensmittel-Einzelhandel. 1976 begann die Auslandsexpansion mit der Eröffnung von Filialen in Österreich. Es folgten Aktivitäten in Polen, Tschechien, Ungarn, Spanien, Portugal und November 2005 in Rumänien. Im Frühjahr 2006 eröffnet der Discounter die erste Filiale in Griechenland.

www.plus.de

Kommunikation

DMT 2017: Mit Influencer Marketing, Künstlicher Intelligenz und Dynamic Pricing zum Besucherrekord

Rund 1.500 Teilnehmer erlebten am 23. November im Kap Europa Frankfurt neue Formate und mehr Angebote für mehr Interaktivität und Live-Erlebnisse. Unter dem Motto #_Next_Level_Marketing wurden zukunftsweisende Konzepte und praktische Umsetzungserfahrungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Highlights zum 44. Deutscher Marketingtag in Frankfurt

Da ist es schon wieder vorbei: Der 44. Deutsche Marketing Tag durfte dieses…

Wie “Höhle der Löwen“: Reachbird, eine Influencer Marketing All-in-One Lösung, gewinnt Start-up-Pitch beim DMT17

Erstmalig auf dem Deutschen Marketing Tag hatten in diesem Jahr fünf Startups die…

Im Innovationsland Deutschland herrscht aktuell Stillstand

Annähernd jeder deutsche Manager würde unterschreiben, dass der Digitalisierung eine Schlüsselrolle für das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige