Suche

Anzeige

Pivotal und Microsoft kooperieren

Microsoft Corp. und Pivotal Corp. arbeiten zukünftig zusammen. Das Ziel: Die Unternehmen wollen gemeinsam den Markt für Demand-Chain-Management dominieren.

Anzeige

Der Markt für Demand-Chain-Management beruht auf der Kombination von CRM- und eCommerce-Technologien und wird nach einer Einschätzung der MetaGroup bis ins Jahr 2004 ein Volumen von mehr als 67 Milliarden US-Dollar erreichen. Demand-Chain-Management soll Umsatzsteigerungen bewirken durch den Aufbau einer Geschäfts-Infrastruktur, die Online-Verkauf und e-Commerce voll integriert und dabei alle Marketing- und Serviceprozesse berücksichtigt. In die Partnerschaft bringt Microsoft seine Microsoft.NET-Produkte ein; Pivotal steuert sein Lösungs-Portfolio für XML-basierte Demand-Chain-Networks bei.

Weitere Infos unter www.pivotal.com

Kommunikation

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren in vier Stunden verkauft. Die Server des Ticketshops Eventim brachen unter dem Ansturm zusammen. Zur Marketing-Maschinerie gehört nicht zuletzt ein Merchandise-Universum. Was macht die Marke Rammstein aus? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren…

Der bisher emotionalste Weihnachtsspot von Scandinavian Airlines: Wenn Reisende reicher zurückkehren

Der Countdown für Weihnachten hat begonnen. Wir alle kennen das wunderbare Gefühl des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige