Suche

Werbeanzeige

Persil feiert mit außergewöhnlichem Sendeformat

Ab nächste Woche wirbt Persil mit dem Jubiläumsformat „Rein schauen“. Die Mischung aus Werbespot und Magazin informiert täglich auf RTL, Super-RTL und Vox über die Besonderheiten des Waschmittels.

Werbeanzeige

Das Werbeformat thematisiert die verbesserte Leistung und das neue Dufterlebnis der Marke aus unterschiedlichen Perspektiven. Da ist die Verbraucherin („Persil 100 im Praxistest“), der Leiter der Henkel Waschmittelproduktentwicklung („Innovation aus Tradition“) und die Mode-Designerin („Persil 100 Color“) – im Gespräch mit der RTL-Moderatorin Petra Neftel berichten sie als Experten für unterschiedliche Ansprüche. Im Hintergrund sehen die Zuschauer Bilder aus der Produktentwicklung, von Marktforschungsgesprächen oder Modeschauen. Täglich läuft eine von neun Folgen mit jeweils einer Minute Länge auf allen drei Sendern. Zum Abschluss, in der letzten Folge der Reihe, fasst Petra Neftel die wichtigsten Erkenntnisse aus den Experten-Gesprächen zusammen.

„Persil hat es immer schon verstanden, neue Wege in der Kommunikation zu gehen“, erklärt Thomas Tönnesmann, Marketingleiter für die Wasch- und Reinigungsmittel von Henkel. Das Jubiläumsjahr 2007 startete für Persil mit der Ausstrahlung eines Jubiläumsspots am 1. Januar um 20.13 Uhr gleichzeitig auf vier großen TV-Sendern. Passend zum Ereignis warben Motive deutschlandweit auf City-Light-Plakaten. An Bus- und Straßenbahn-Haltestellen in Berlin und Düsseldorf erklang zudem zu Motiven des neuen Markenauftritts Musik aus dem Persil-TV-Spot. Als Werbeagentur zeichnet DDB Düsseldorf verantwortlich – in Zusammenarbeit mit RTL Creation und IP Deutschland.

www.henkel.com

Digital

Debatte um Digital-Dominanz: Sollten Amazon, Google und Facebook aufgespalten werden?

Es ist ohne jede Frage die Dekade der digitalen Champions: Die Internet-Platzhirsche Google, Amazon und Facebook beherrschen zusammen mit den beiden Tech-Pionieren Apple und Microsoft die Börsen- und Wirtschaftswelt seit Jahren. Doch die Machtkonzentration führt inzwischen zu Problemen für Wirtschaft und Gesellschaft. Marketing-Professor Scott Galloway eröffnet daher die Debatte über eine Aufspaltung der De-facto-Monopolisten.  mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige