Suche

Anzeige

Opel-Angebot ab September 2001 in allen AOL-Plattformen integriert

Die Adam Opel AG und AOL Deutschland haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart: Im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft wird das Angebot der Adam Opel AG im AOL-Dienst einem breiten Publikum präsentiert.

Anzeige

In den USA besteht bereits eine Allianz zwischen General Motors und AOL.
Zum Start der IAA im September 2001 integriert AOL das Opel-Angebot auf allen Plattformen: im AOL-Dienst sowie auf den Portalen aol.de, compuserve.de und netscape.de. Nach Aussagen von Opel-Chef Carl-Peter Forster hat der Automobilbauer für diese Maßnahme ein zweistelligen Millionenbetrag angesetzt.

Dabei werden die Einführungen neuer Opel-Modelle begleitet und Informationen über die gesamte Opel-Fahrzeugpalette zur Verfügung gestellt. Außerdem bindet AOL die Pkw-Offerten in seine Auto- und Gebrauchtwagenbörse ein. Ziel des Engagements sei es, Autoverkäufe anzubahnen und die Marke Opel bei AOL-Nutzern populär zu machen, so Forster in einem Interview mit der Zeitschrift Horizont.

Darüber hinaus plant der Online-Dienst exklusive Serviceangebote für AOL-Mitglieder. Die Nutzer können dann über eine Partnersite mit Hilfe eines „Car Configurators“ ihr persönliches Opel-Modell zusammenstellen, sich über die aktuellsten Produktnachrichten informieren oder an Gewinnspielen teilnehmen.

www.opel.de,
www.aol.com

Kommunikation

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten. Während der WM schien Nike in der Außenwahrnehmung nicht präsent zu sein. Dafür jetzt umso mehr: Die Arbeit von Wieden + Kennedy zeigt, wie sich Spieler durch teuflische Besessenheit einen Namen machen können. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Plakat mit ausgestrecktem Mittelfinger sorgt für größten Frust: Deutscher Werberat veröffentlicht Halbjahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Halbjahresbilanz für 2018 präsentiert. Die Zahl der Beschwerdefälle…

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige