Suche

Werbeanzeige

Opel-Angebot ab September 2001 in allen AOL-Plattformen integriert

Die Adam Opel AG und AOL Deutschland haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart: Im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft wird das Angebot der Adam Opel AG im AOL-Dienst einem breiten Publikum präsentiert.

Werbeanzeige

In den USA besteht bereits eine Allianz zwischen General Motors und AOL.
Zum Start der IAA im September 2001 integriert AOL das Opel-Angebot auf allen Plattformen: im AOL-Dienst sowie auf den Portalen aol.de, compuserve.de und netscape.de. Nach Aussagen von Opel-Chef Carl-Peter Forster hat der Automobilbauer für diese Maßnahme ein zweistelligen Millionenbetrag angesetzt.

Dabei werden die Einführungen neuer Opel-Modelle begleitet und Informationen über die gesamte Opel-Fahrzeugpalette zur Verfügung gestellt. Außerdem bindet AOL die Pkw-Offerten in seine Auto- und Gebrauchtwagenbörse ein. Ziel des Engagements sei es, Autoverkäufe anzubahnen und die Marke Opel bei AOL-Nutzern populär zu machen, so Forster in einem Interview mit der Zeitschrift Horizont.

Darüber hinaus plant der Online-Dienst exklusive Serviceangebote für AOL-Mitglieder. Die Nutzer können dann über eine Partnersite mit Hilfe eines „Car Configurators“ ihr persönliches Opel-Modell zusammenstellen, sich über die aktuellsten Produktnachrichten informieren oder an Gewinnspielen teilnehmen.

www.opel.de,
www.aol.com

Kommunikation

Olympia: Wellinger und Dahlmeier waren die deutschen Social-Media-Stars, Aljona Savchenko verdoppelte ihre Instagram-Follower

Sie gehörten auch sportlich zu den erfolgreichsten deutschen Athleten in Pyeongchang - bei Facebook und Instagram waren sie im Laufe der Spiele die populärsten und erfolgreichsten: Biathletin Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger. Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot steigerten ihre Follower-Zahlen auf Instagram unterdessen massiv. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige