Suche

Anzeige

ONYX entwickelt CRM-Komponente für Encompys

Die Entwicklung einer Software zur elektronischen Durchführung des gesamten Wertpapierhandels, ohne dabei Informationen wiederholt oder manuell eingeben zu müssen – das ist die Aufgabe, vor der CRM-Spezialist ONYX steht. Auftraggeber ist Encompys. Encompys ist dabei ein Joint Venture zwischen Accenture, Advent, Compaq, Microsoft und der Bank of New York.

Anzeige

Das Unternehmen stellt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Technologie-Anbietern (unter anderem ONYX) eine vollständige STP-Outsourcing-Lösung bereit. Encompys schafft über ein Webportal einen einzigen Zugangspunkt für alle Pre-Trade-, Trade- und Post-Trade-Aktivitäten und verknüpft Portfolio-Services mit CRM. Mit den ONYX-Lösungen als CRM-Komponente können Vermögensverwalter ihre Umsätze durch Cross-Selling, Up-Selling und neue Service-Angebote verbessern.

Weitere Infos unter www.onyx.com und www.encompys.com

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige