Werbeanzeige

Onlineshopping: Millennials shoppen sogar online während sie im Laden stehen

Für Online-Händler können Facebook Dynamic Ads wichtig werden © Fotolia 2015

Während draußen die Temperaturen steigen, sinken in den Onlineshops die Preise für die Frühlings- und Sommerkollektion. Doch welche Trends führen diese Saison die Wunschlisten der Deutschen an und wie unterscheidet sich die Generation der Millennials in ihrem Shopping-Verhalten?

Werbeanzeige

Frühlingszeit ist Shoppingzeit. Doch wie unterschiedlichen shoppen die Generationen eigentlich? Stylight hat das Onlineshopping-Verhalten seiner Nutzer im zweiten Quartal 2016 analysiert. Von den Shopping-Vorlieben der deutschen Nutzer über die begehrtesten Marken bis hin zu Trends die keiner mehr sehen möchte:

Online Shopping Trends-Millennials-Q2-2016-Stylight

Stylight.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Millennials geben heute die Trends vor

Keine Generation hat jemals so stark den Handel bestimmt wie die Generation der Millennials. Die Zielgruppe im Alter von 18 bis 34 Jahren ist in sozialen Medien zuhause – egal ob Facebook, Instagram oder Snapchat – Millennials geben heute die Trends vor. Das zeigt sich auch beim Shopping: Im Laden vergleichen sie über das Handy die Preise ihrer Wunschartikel, vier von zehn Millennials shoppen sogar online während sie im Laden sind. Und während die Generation ihrer Eltern noch in Zeitschriften geblättert hat, lassen sich Millennials am liebsten durch soziale Medien inspirieren. Zweidrittel der Millennials haben letztes Jahr spontan Artikel gekauft, die ihnen in sozialen Medien vorgeschlagen wurden.

Onlineshopping Trends Millennials Q2-2016-Stylight

Stylight.de

Kommunikation

Das Start-up Baqend will das langsame Internet loswerden: „Nicht nur im E-Commerce ist Ladezeit reines Geld“

Es gibt viele Ursachen für langsame Webseiten. Eines ist die Auslieferung über das Netzwerk, bei der jede einzelne Teilanfrage vom Webseitenbesucher durch das Internet bis zum Server und zurück wandern muss. Wie löst das Start-up Baqend solche Probleme? Im Interview mit der absatzwirtschaft redet einer der Gründer, Felix Gessert über Schwachstellen der allgemeinen Webseiten, Marken und die Zukunft des Unternehmens. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Neuer Look, neues Design: Bei Fanta hat nun der Teen Marketing Officer das Sagen

Fanta will jünger werden – viel jünger. Also musste ein umfassender Markenrelaunch her.…

Mit kleinem Budget Vorteile erarbeiten: So kann Multi-Channel-Vertrieb für Unternehmen eine echte Chance sein

Der Multi-Channel- oder Cross-Channel-Vertrieb ist eine Vertriebsstrategie, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sich neue…

Wer zahlt den Schaden, wenn das Auto von selbst fährt? BMW und Allianz wollen Standards für Haftungsfragen

Die Zukunft rollt an: Denn Systeme, die dem Fahrer die Arbeit erleichtern oder…

Werbeanzeige

Werbeanzeige